Okt 13 2009

Reif für Spanien

19 Tage, zirka 1,5 Wochen noch in Österreich und dann ist es soweit, momentan herrschen gemischte Gefühle, positive sowie auch negative, länger darf es nicht mehr dauern da ich dann im Zwiespalt leben muss. Aber ich hätte nichts dagegen wenn es schon los gingen würde. Aber es ist auch noch schön in Österreich. Wie gesagt gemischte Gefühle. Persönlich bin ich schon sehr auf Spanien eingestellt was auch durch die Vorkehrungen und durch das Sammeln von Information zu erklären ist.
Meine Momentanen Gedanken sind die Stadt Madrid, hmm, was tu ich da, ich Mensch der am Land in einem kleinen Ort aufgewachsen ist soll in die große Riesenmetropole Madrid.

Kann ich da Überhaupt schlafen?
Ist es da nicht zu Laut zum schlafen? Wie können die 6 Mio Einwohner von Madrid schlafen? Alkohol? Aber wenn ich so zurückdenke hab ich schon ein Paar Nächte in großeren Städten verbracht. Und ohne Probleme, was mach ich mir eigentlich um meinen Schlaf Sorgen, kann ohnehin überall schlafen, ohne das ich Munter werde. Ja ich Schlafe durch, und das schon seit der Geburt. *gg*
Hey cool, ich hab gerade eine Sorge durchs Schreiben weniger wie schön.

Kann ich dort überleben? Bei Google Maps hab ich einen Park in Madrid gesehen und man sagte mir der sei großer wie mein kleiner Ort, na da bin ich mal gespannt. Denn muss ich sicher mal besuchen. *gg* Dort kann ich mir dann Gemüse zum Überleben anbauen. Sicher kann ich in Madrid überleben. Gibt ja auch so etwas wie Supermärkte und Restaurants. (“Bitte die letzte frage nicht ernst nehmen, war nur Rhetorisch”)

2. Rhetorische Frage: Wie komm ich nach Madrid? (A: Flugzeug) Ok *Durchschnauf*


Okt 10 2009

Nachtrag

So ein kleiner Nachtrag zu dieser Woche, weil der Server aus unerklärlichen Gründen abgestürzt ist und ich einen Umzug deswegen machen musste. Es hat sich sehr viel bezüglich Spanien getan und vieles wurde abgeklärt aber lest selbst weiter,.. Bevor ich zu viel verrate.

Dienstag:
Am Dienstag konnte ich sehr viel für Spanien abklären und einige Vorbereitungen erledigen, da ich Urlaub hatte. Meine neuen Reisepass und einen Personalausweis hab ich beantragt, Personalausweis benötige ich deswegen weil man in Spanien überall auch beim Ticket kaufen und dergleichen einen Ausweis vorlegen muss, das ging dann auf der BH in einem. Und da mein Reisepass nächstes Jahr sowieso ablief, passte dies sehr gut.
Den Reisepass bekam ich schon am Freitag mittels Rsb Brief, auf den Personalausweis muss ich noch ein wenig warten. Mich würde interessieren wie ein Personalausweis aussieht. Bei der BH fragte ich auch noch gleich nach ob ich mich noch irgendwo abmelden müsste bezüglich Madrid, auf dies konnten sie mir nicht wirklich eine ordentliche Antwort geben, aber er meinte ich soll bei meiner Gemeinde nachfragen, und ich sollt mal bei der Krankenkasse anfragen ob mein Versicherungsschutz in Spanien ausreichend ist.
Da zum Glück mein Wohnsitz in Österreich erhalten bleibt, muss ich mich nur in Spanien bei der Österreichischen Botschaft anmelden, in Österreich bei der Gemeinde muss ich nur bescheid geben wenn eine Wahl bevor steht, dann senden sie mir eine Wahlkarte oder so, oder nein, ich kann eine Briefwahl machen. Genau so ist es. Abe in den nächsten Jahr steht eh nicht wirklich eine Wahl an. Ausser den Bundespräsidenten oder so.
Bei Der OÖGKK habe ich auch noch angerufen bezüglich dem Versicherungsschutz in Spanien, die redete sehr lang mit mir ohne das sie auf einen Punkt gekommen ist, na ja schlussendlich ist es so das ich in Österreich angemeldet bin und in Spanien arbeite, darum bleibt die Versicherung in Österreich erhalten und die Krankenkasse hat ein Abkommen mit der Spanischen Krankenkasse durch die EU, dadurch kann ich die gleichen Sozialleistungen in Spanien in Anspruch nehmen.
Was war dann noch so alles am Dienstag, ja ich habe endlich mein MacBook bekommen mit welchem ich auch den aktuellen Artikel schreibe, ist echt praktisch so ein Laptop. Im Bett liegen Musik hören Internet surfen und gemütlich einen Blog-Eintrag schreiben, ist lässig.

Ich bin soweit gut Vorbereitet für Spanien und lieg optimal im Zeitplan, es sind nur mehr 20 Tage.

Mittwoch und Donnerstag:
Es waren 2 meiner zukünftigen Arbeitskollegen von Spanien in Österreich zur Einschulung. Leider nur von 1 Uhr bis 4 Uhr aber ich durfte sie trotzdem kennenlernen, und zeigte ihnen die Firma. Dabei redeten wir Spanisch und Englisch optimal für mein Spanisch damit ich mich selber in meinen Kenntnissen testen könnte. Dabei redeten sie mehr Spanisch was ich auch gut verstand, und ich redete mit ihnen die meiste Zeit auf Englisch, ging auch relativ gut, oft redeten wir auch Spanisch aber die Fachbegriffe gehen in Englisch einfacher und da sitz auch der Wortschatz.


Okt 9 2009

Homepage nach einer Woche Pause wieder Online!

Meine Homepage ist nun nach einer Einwöchigen Pause wieder online und im bekannten Design verfügbar. Nur nun hab ich eine neue eigene Adresse wo hoffentlich nicht mehr der Server abstürzt.
Der letzte Webhost Betreiber hatte sehr sehr viele Fehler auf seinem Server, darum konnte ich auch und ihr auch nicht meine Seite erreichen. Dazukommt noch das ich erst gestern ein Update holen konnte. Weil der Server für ein Paar Stunden online war. Noch mal Glück gehabt, besser als gar nichts. Der Server vom alten Betreiber ging dann nach kurzer Zeit auch wieder nicht mehr. Gut das ich mir gestern schnell ein Backup geholt haben und alles zwischengespeichert habe.
Gut das die lange Arbeit nicht umsonst war. Was auch noch neu ist ausser meiner eigenen Adresse ist die Homepage ohne Werbung aufrufbar ist.

Bitte um Entschuldigung wenn nicht alle Fotos und Bilder euch zur Verfügung stehen, aber die konnte ich auch durch das Update nicht vom Server herunterbringen. Mal sehen wenn das wieder funktioniert.

Bezüglich Spanien hat sich diese Woche auch einiges getan. Aber das werd ich euch dann morgen wieder Berichten, für heute hab ich mit dem Wiederaufbau und den dazugehörigen arbeiten genug Zeit vor dem Internet verbracht.


Okt 5 2009

Allerlei Infos

Ein wenig Input zu Wochenbeginn kann keinem Schaden.
Heute habe ich meine Umzugskartons bekommen, stabile Kartons in dehnen man ziehmlich viel Transportieren kann. Sehr stabil. Aber da ich vermutlich nur das Notwendigste für mich mitnehmen, werd ich nicht alle benötigen. Oder doch. Naja das werd ich dann beim einpachen sehen.
Den Transport werde ich mir organisieren wenn ich in Spanien angekommen bin und eine Wohnung gefunden habe, davor werd ich in einem Hotel wohnen, hat auch was.
Aber bis dahin kann ich alles was ich benötige mal in die Kartons packen und abwarten. Dafür hab ich noch kurz bevor es los geht Urlaub. Weil wir beim Thema Urlaub sind, morgen hab ich auch Urlaub um mir einen neuen Reisepass und einen Personalausweiß ausstellen zu lassen. Und mir eine paar Information auf der BH bezüglich Spanien hole. Soweit gut im Zeitplan.

Wichtige oder Unwichtige Infos welche nicht mit Spanien zu tun haben:
• Meine Hompage bekommt bald eine neue Adresse, bin dann unter www.mario-weiermaier.at erreichbar, aber bis es soweit kommt muss noch einiges Upgedatet werden, der momentane Link wird aber weiterhin online sein
• Meine Haare sind schon wieder schwarz (Blauschwarz) gefärbt worden, das werd ich jetzt bis an mein Lebensende machen um alle grauen Haare zu verdecken. *gg* Und es sieht gleich weit stylischer aus.


Okt 4 2009

Artikel

Aus purer Langeweile sowie es heute wiedemal der Fall ist, weil Sonntag ist was sonst, entsteht ein Artikel, aber worüber?
Am Freitagabend war es noch soo klar, bevor ich zu sehr in Tiefgründigere Konversationen über die Welt und ihre Menschen gekommen bin.
So schnell vergisst man eine Idee wenn es ein Spannandes Thema zum reden gibt.

Hmmm….. Also ich bin zeihmlich Planlos. Und der Kopf ist auch leer. Komisch so ein Gefühl, ein Leergefühl. Gibts das?

Egal, ich hab mir ein MacBook Pro bestellt. Am Dienstag oder so wird es geliefert. Bin ich froh wenn ich es habe.  Mein zukünftiges MacBook bei Amazon. Es ist so schön, so geil, ein Wahnsinn, ich muss es habe, oder ich will es schon jetzt haben. Ein Wahnsinn. :) Ich glaube das war die Idee, das ich einen Artikel über mein MacBook schreibe, oder war es doch was anderes, egal. Hauptsache ich hab a MacBook Pro!

Ein Paar Eckdaten:
Apple MacBook Pro MB991D/A 13 Zoll Notebook (Intel Core 2 Duo 2.5GHz, 4GB RAM, 250GB HDD, Nvidia GeForce 9400M, DVD+- DL RW, Mac OS)


Okt 2 2009

Kaufen, Kaufen, Kaufen

Unser Kaufverhalten wird massgebend von den Umwelteinflüssen sowie Werbung, Freunde, Familie und der gleichen beeinflusst. Sowie auch meines. Alle kaufen ein, egal ob es Kleidung, Elektronik oder andere Waren bzw. Dienstleistungen sind. Es ist schwer dabei die Kontrolle zu behalten, ob es Internet Banking, Bankomatkarten zahlung, Quik, Kreditkarte oder einfach Bar ist. Überrall kann man sein Geld investieren. Die älterste Art der Zahlung war schlicht der Tauschhandel. Sowie wir es heute in Elektronischer oder Barer Form mit dem Geld auch noch machen, kennen.

Und heute ist mein Tag des Einkaufens, muss mir noch ein paar Sachen für Spanien zulegen, Koffer, Laptop oder neue Geldtasche. Sind nur ein paar Dinge die ich mir leiste bzw. die ich benötige. Ich hoffe dabei das ich nicht zu viel Geld verpulfere, aber wird schon gut gehen, hab mir eh schon lang nichts mehr geleistet. Und irgendwann hätt ich mirs ohnehin gekauft. *gg* Und keine Angst ich bin nicht Kaufsuchtgefährdet.

It´s shopping time!

“Irgendjemand muss die Wirtschaft in einer Wirtschaftskrise ankurbeln bevor sie zusammenfällt und da sind wir Konsumenten gefragt.
Und es bringt nichts das Geld unter dem Kopfpolster zu legen und abwarten bis es weniger Wert wird.
Zudem tut man sich Persönlich nichts gutes dabei und ist frustriert.”


Okt 1 2009

One month, un mes, ein Monat

Ja genau, ab heute sind es nur mehr 31 Tage oder ein Monat bis ich in Madrid bin, die Vorbereitungen sind voll im laufen und ein paar Dinge auf meiner To Do Liste hab ich auch schon abgearbeitet  oder erledigt, doch einiges ist noch offen,…

Bin nun auch auf Twitter erreichbar: https://twitter.com/Mario0407

Mein Spanisch macht auch schon gute Vortschritte, muss es auch wenn ich bedenke das ich jeden Tag mindestens eine Stunde unter der Woche lerne, und mit meiner Spanischtrainerin macht es noch viel mehr Spaß bei welcher ich ein mal in der Woche ein Einzeltrainig von 1 1/2h habe. Bei ihr macht das lernern wirklich Spa? und es hat Sinn.


Sep 30 2009

Spanisch und ihre Verbreitung

Man glaubt es kaum, Spanisch ist die 5. häufigste  gesprochene Sprache auf der Welt. Bei den Muttersprachen ist Spanisch auf Platz 2, vor Spanisch kommt Chinesisch und hinter Spanisch kommt Englisch auf Platz 3.
Ein Auszug aus Wikipedia mit den 10 häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.  Deutsch gehört auch zu den 10 häufigsten gesprochenen Sprachen der Welt.

Sprache   Zahl der Sprecher
in Millionen
(Muttersprache und
Fremdsprache)
Mandarin
(Hochchinesisch)
1051
Englisch 508
Arabisch 452
Hindi / Urdu
(Hindustani)
405
Spanisch 382
Russisch 255
Bengalisch 211
Portugiesisch 193
Deutsch 133
Japanisch 123
Französisch 115
Sprache   Zahl der Sprecher
in Millionen
(nur Muttersprache)
Mandarin
(Hochchinesisch)
873
Spanisch 322
Englisch 309
Hindi / Urdu
(Hindustani)
242
Arabisch 206
Portugiesisch 178
Bengalisch 171
Russisch 145
Japanisch 122
Deutsch 105
Französisch 65

Sep 28 2009

Reiseunterlagen, Hotel,…

Heute sind die Reiseunterlagen eingetroffen, an der Flugroute sowie an der Flugzeit hat sich nichts geändert. Flugdetails findet ihr im letzten Eintrag.

Gebucht worden ist das ganze von der Fa. Kuoni, ich hab auch eine schöne schwarze Broschüre dazubekommen wo die Flugdaten auf einem weißen Zettel stehen, bringt mir aber nicht recht viel weil dies keine Tikets sind. Die bekom ich dan beim Boarding, oder Check in was weiß ich, gut das es Elektronische Tikets gibt.

Am besten fand ich aber die Innenseite der Broschüre mit einer wichtigen Checkliste.

Ihre Urlaubs-Chekliste:
• Reispass/ Visum
• (internationaler) Führerschein
• Reisversicherung
• Bargeld/ Kreditkarten
• Reiseapotheke
• empfohlene Impfungen
• Fotoapperat/ Filmkamera
• Ersatzakku, Speicherkarten
• Mobiltelefon
• Reisesteckerset
• Aufladegeräte und Netzteile
• Adressen für Urlaubspost
• Zeitungsabonnement unterbrechen
• Kofferschlüssel
• und natürlich ihre Reiseunterlagen.

Irgendwie eine Schöne Checkliste wenn man in Urlaub fährt, aber was ist mit der Kleidung, und Toiletsachen, soll ich die zuhause lassen???
Aber ich glaub die Liste trifft eh nicht so wirklich ganz auf mich zu da ich ja kein Urlaub mache.

Zur Info:
Hotel wurde auch schon gebucht.

Hotel Carlton ****

HOTEL INFORMATION
————————————————————————–
Street address: Paseo de las Delicias, 26
City:           (Arganzuela) MADRID
Website:        http://www.hotelcarlton.com/
E-mail:         carlton@hotelcarlton.com
Telephone :     +34 915 39 71 00
Fax:            +34 915 27 85 10


Sep 21 2009

Gepäcksbestimmungen

Die Gepäcksbestimmungen für Flüge mit Lufthansa inerhalb der EU

Economy Class: 20kg
Business Class: 30kg
First Class: 40kg

Zusätzlich kann das Handgepäck 8kg betragen.

Hinflug: Linz – Frankfurt – Madrid
am 1.Nov um 15:00 bis 20:30  mit Lufthansas und Augsburg Airways

Rückflug: Madird – Frankfurt – Linz
am 23.12 um 17:00 bis 22:30 mit SpainAir und Lufthansas

Leider sind 20kg nicht sehr viel darum werde ich mir einen Transport von der Firma Dachser organisieren welcher mein privates Zeug nachliefert. Diese Kosten übernimmt meine Firma. Und wenn ich Übergepäck habe muss ich das leider selber bezahlen.
Das sind pro Kilo 5€. Aus diesem Grund werde ich das Handgepäck mit 8 kg voll ausnützen und mein Elektronikzeug im Handgepäck verstauen.
Gut das wir in Europa sind sonst wären diese Kosten für mich noch teurer.
In Amerika kann man noch mehr Freigepäck mitnehem, dieses liegt bei ca. 32kg. Dies ist aber von der Fluggesellschaft abhänig.