Apr 12 2011

Ob es die Krise ist?

Ich frag mich ab und zu ob die Wirtschaftskrise den Spanier nicht ganz gut tut, oder ist das nur ihre Gelassenheit, und das hineinleben in den Tag. Jedoch was ich neulich in Sol den Hauptplatz von Madrid sah, gab mir zu denken. Ich mein man sieht ja vieles hier in Madrid doch das war mir ein wenig zu viel und gab mir auch wieder Stoff für meinen Blog. ;-)
Es war am Samstag als ich zum Hauptplatz ging, dort angekommen eine Schar von Jugendlichen um die sich ein Kreis bildete, die Jugendlichen Skateten vor sich hin und zeigten ihr Talent, und das aber nicht am helllichten  Tag sondern um 1 Uhr in der früh. Dazu kam noch das irgend eine Zombie Nacht war, was ich natürlich vorher nicht wissen konnte. Des wegen umgaben sich einige Zombie diesen Platz und erschreckten die Passanten, sehr zu meinem Vergnügen, doch nicht zu deren. Wie auch immer war es sehr ausgefallen. Doch dann bemerkte ich das sich fast alle Passanten einer Terrasse und nicht mehr den Skatern und auch nicht mehr den Zombies ihre Aufmerksamkeit schenkten. Dort Stand ein Mann älteren Baujahrs und wollte auch Aufmerksamkeit der Menge, sodass er nur in Boxershort stand und von Zeit zur Zeit sein Hinterteil herzeigte.
Ob es nun die Krise ist, oder ein Defizit von Aufmerksamkeit ist in Frage zu stellen, doch eins ist Sicher, das niemals ein Verrückter allein auftaucht, und hier in Madrid gibt es genügend davon. ;-)

Spektakuläre Skataufführung von Jugendlichen in Sol

IMG_1337
Wenn man genau sieht kann man den Mann in den Boxershorts sehen.

IMG_1336


Apr 11 2011

Nacht und Nebel Aktion

Am Donnerstag kam ich abends nach Hause und war ein wenig überrascht warum so viele Abschleppwagen in meiner Straße standen. Es waren um die 10 oder mehr und blockierten die gesamte Strasse so das kein Verkehr mehr fließen konnte. Aber das ist ohnehin nicht so seltsam hier in Madrid.

Durch einen Spanier der auch in der Straße wohnt erfuhr ich,  das es eine “temporäre” Änderung der  Parkplätze in der Straße gab, somit wurde eine Woche First für die Autos gewährt um das angebrachte Schild zu lesen ihr Auto wo anders hinzustellen. Weshalb es auch  eine Nacht und Nebel Aktion gab und binnen Nacht alle Autos der Strasse verschwanden.
Das kuriose an der Sache war als ich am nächsten aufstand, parkten anstatt der Autos, Transporter und hatten Ladetätigkeit.
Ob ab jetzt jeden Donnerstag die Autos für Freitag abgeschleppt werden, fragte ich mich? Und am gleichen Abend befanden sich wieder  dort Autos parkend. Ob das nun so gang und gebe ist, das die Autos da nun jeden Donnerstag für Freitag abschleppt werden ist ziemlich fraglich. Wohlgemerkt, ich hab nichts von einem Parkverbot gesehen. Und Freitag ist normalerweise der Tage des Ladens in dieser Strasse, doch deswegen hab ich noch nie gesehen das Autos dafür abgeschleppt wurden. Ich glaub eher das war eine Ausnahmen, aber immerhin gingen sie das Thema sehr skurril und schroff an.

Nun ja, soweit zu dem. Es ist ziemlich eigenartig und es hätte auch  andere Lösung gegeben, jedoch war es sehr anschaulich wie eine Massenabschleppaktion funktioniert.

Anbei noch ein Vorher Nacher Foto ;-)
Durch klicken vergrößern!
Vorher, um zirka 1 Uhr 7 Stunden später


Dez 31 2010

Happy New Year 2011

Schliessen wir das heurige Jahr positiv ab,
und möge uns das neue Jahr unsere wünsche Erfüllen.
Im diesem Sinne wünsche ich euch ein gutes neues Jahr 2011!

Que terminamos este año positivo.
¡Que vuestros deseos se hagan en el nuevo año realidad!
¡En este sentido os deseo y un prospero año nuevo!


Dez 23 2010

23.Dezember

Was gibt es besseres als vor Weihnachten ein wenig Musik zur Entspannung zu hören. ;-) Noch dazu weil Weihnachten und die Zeit der Stille und Ruhe in der Hektik sein soll. So lassen sich die Tage vor Weihnachten auch genießen, auserdem gefällt mir die Spanische Musik immer mehr. Auch wenn Abba Englisch singt.

Lo mejor antes de Navidad escuchar es música que te relajar. ;-) Aun mas que Navidad es el tiempo de tranquilidad en el tiempo cuando todos tienen estrés. Así se disfruten las días en este tiempo, ademas me gusta tal veces mas la música española. Aunque Abba canta en ingles.


Nov 23 2010

Tapetenwechsel

Nun nach zirka einem Jahr im altbekannten Layout hab ich mich für einen Wechsel entschlossen und lass meine Seite in einem Zeitloseren Design für die nächste Zeit verbleiben, ich hab ja schon des öfteren Versucht der Seite ein neues Design zu verpassen jedoch störte mich immer etwas, und nun endlich bin ich einverstanden mit dem jetztigen Layout, jedoch noch nicht zu 100%. Also man kann erwarten das sich die Seite noch ändern wird. Doch keine Sorge man wird sich zurecht finden. Es sei nur so viel gesagt. Das ich es lieber ein wenig auffälliger haben will. Und die Anzeige von den Bilder möchte ich auch noch ein wenig verbessern. Doch für heute und die kommende Zeit hab ich momentan genug Zeit in den Wechsel des Style hineingesteckt.
Wer mein erste bzw. zweites Style zum downloaden ansehen will kann es nun hier machen. ;-)

Erstes Layout:

Erstes LayoutBlueglobes 1.0 von miko

zweites Layout:

Zweites Layout

WaterColor 1.02
http://www.templatelite.com/


Okt 8 2010

Unwiederruflich

Wie schnell die Zeit vergeht, ohne dass ein Artikel entsteht.

 Wie schnell sich dass reimt, jedoch wie er es aber meint?

 Es werden konstruktiv-kreative Anreize erwartet.


Dez 11 2009

Das Internet in einem Tag

Was alles so im Internet an einem Tag passiert ist schon erstaunlich, kann sich irgendjemand mal vorstellen was wir die ganze Zeit ohne Internet getan haben, also ich nicht. Würde die Welt noch existieren ohne Internet? Keine Ahnung, Aber eins ist sicher, wir alle tragen zu diesem Informationsfluss bei.
Ich finde dies nicht erschreckend, wie es vielleicht für andere erscheinen könnte. Dies ist sogar ein guter Trend der Ruhig weiter gehen kann.
Anbei das Image:

A Day in the Internet
Created by Online Education


Dez 7 2009

Madrid und das Nachtleben

Madrid ist eine ziemlich große Stadt, und diese bietet auch einige Möglichkeiten zum ausgehen. Man sollte sich jedoch ein wenig in der Stadt auskennen um Auszugehen, da man sonst nichts findet. Eine gute Seite gab mir ein Arbeitskollegen in welcher einige gute Lokale, Diskos, Bars und der gleichen drinnen stehen, dazu sind aber Spanischkenntnisse eine Vorraussetzung. Eine bessere Seite hab ich noch nicht gefunden wo Lokale beschrieben sind. Und diese auch noch nach Stadtteilen gegliedert werden. Naja nach Fortgehbezirke. *gg* Egal vorerst. Man kann auch einfach in ein Viertel gehen und da mal einigen Bars, oder andere Lokale die einem zusagen hineingehen. So mach ich es, hab schon einige gute Entdeckt. Sollte man in Diskos gehen, so sollte man sich diese konkret suchen und diese erst ab 1 Uhr früh aufsuchen. Vorher sind diese geschlossen.
Ratsam ist es auch wenn man sich in der Stadt auskennt. Sonst verläuft man sich, und findet den Weg nicht mehr zurück so ist es mir jedenfalls am ersten Wochenende in der ich in meine neue Wohnung eingezogen bin, und ich wegging gegangen.
Anbei mein Empfehlung. http://www.estanochemadrid.com/


Dez 7 2009

Hard Rock Cafe

Als ich gehört hatte das es auch in Madrid ein Hard Rock Cafe gibt, hab ich mich gleich auf dem Weg dort hin gemacht und in diesem Restaurant einen Cheeseburger zu mir genommen in bedacht das dieser genauso schmeckt wie in Amerika. Ja wir sind in Europa aber vielleicht bekommen die das mit dem Geschmack auch so hin wie die Amerikaner. Gesagt getan ich war dort.

Nach eine halbe Stunde warten auf einen Tisch könnte ich meine Bestellung aufgeben. Und dabei ist eine halbe Stunde wenig, wenn ich bedenke das andere die nach mir gekommen sind noch länger warten mussten. Als erstes bekommt man einen People Caller welcher vibriert wenn man eine halbe Stunde warte. Daraufhin wird man endlich zu seinem Tisch gebracht.
Die Bestellung und das Warte auf das essen nimmt dann auch noch ein lange Zeit in Anspruch, leider hab ich vorher nichts gegessen was empfehlenswert ist wenn man wirklich hungrig ist. Da vergeht die Zeit echt lange!

Aber wenn man das Warten ausgehalten hat und nicht verhungert ist, bekommt man ein Geschmackserlebnis wie in Amerika, die Zubereitung ist die selbe und es schmeckt auch sooo, hmmm lecker, wenn ich davon schreibe bekomm ich gleich wieder Hunger auf einen Burger!!
Preislich ist es auch in Ordnung nicht so übertrieben aber OK, für das was man bekommt. Echt zu empfehlen aber an einem Tag wo nicht so viele hingehen, sprich Vergiss Samstag und Sonntag!


Dez 6 2009

Alles nur nicht einen Artikel

Wegen Skichallenge vergesse ich die ganze Zeit das ich einen Artikel schreibe. Ja Spiele können süchtig machen, noch dazu wenn man gegen die Freunde spielt und seine Achtung bewahren will, was eine folge vom Ehrgeiz ist. *gg* Noch dazu kommt das Madrid eine zu große Stadt ist wo man jeden Tag etwas besichtigen kann/will. Fort geht oder Shoppen geht. Naja was will man dagegen machen, aber ich bemühe mich,…
Vielleicht komme ich nächste Woche zu mehr. ;-)

Meine Zeit in Beaver Creek ist : 01:58,315.
Ihr könnt gegen mich auch fahren: Nick ist Mario0407.