Sep 1 2009

Es tickt,…

Die Zeit tickt, nun sind es exatkt 2 Monate oder 60 Tage 1440h oder 86400 min oder 5184000 sekunden,.. Und dann hab ich für eine länger Zeit eine neue Heimat. ;-) Madrid.

Interview:

Was machst du in Madrid?
Arbeiten, vl. auch Spass haben, sonnnen, gut gehen lassen, chillen,…..

Was bist du von Beruf?
Hab Elektroniker gelernt, war dann darauf Schichtleiter und hab mich als Servietechniker für Spanien vorgeschlagen,….

Warum gehst du nach Madird?
Welch ich Erfahrungen sammeln will!

Was birngen dir die Erfarhungen wenn du deine Freunde und Familie in deiner Heimat lässt? Gute Frage, warum lass ich meine Freunde im stich? Ich werde mit sicherheit den Kontakt via Mail und telephon mit ihnen halten, so das ich die Heimat nicht vergesse, auserdemm kann ich ja heimfliegen und sie besuchen, wenn ich Urlaub in Österreich mach.
Und nun zur eigentlicher Frage, warum will man Erfahrungen sammeln? Das ist fast Philosophisch!
Um mich besser zu kennenlernen, oder das Leben besser und einfacher zu meistern!

Wirst du wieder zurückkommen?
Ja aber weißt du schon was du in 3 Jahren machst?

Wie stellst du dir das leben in Madrid vor?
Wauw, das weiß ich noch nicht genau, aber es wird cool werden.  Ich hab noch nie in einer Stadt gewohnt, es wird am Anfang sicher Anpassungswürdig sein und von Tag zu Tag immer schöner,.. So stell ich mir das vor, ich hoffe ich will dann auch wieder nach Östtereich zurück. :) (Schnee wär jetzt cool (Ich mein den der vom Himmel fällt)).  Ich werde darüber bestimmt bloggen.

Danke fürs Interview!

Wenn ihr weiter fragen habt, bitte in den Kommentaren schreiben, ich werde sie sicher beantworten.