Mai 30 2010

Joy Eslava

Allemal ein Besuch Wert wenn man reinkommt und Richtig gekleidet ist, sowie die hohen Preise der Discos hin und wieder trotzt, vor allem wen wieder Aufführungen irgendwelcher Art stattfinden, welche im Vorhinein nicht publiziert werden. Aus gegebenen Grund hab ich mich als Videofilmer ausprobiert und für euch ein paar Impressionen mit der Handykamera (Was die Handykamera, von der Qualität hergibt!) eingefangen, das Resultat kann man sich ebenfalls auf YouTube ansehen.


Mai 27 2010

Infoupdate Streik

Offizielle angaben bestätigen den Streik von Renfe am morgigen Freitag den 28.05.10 jedoch wird die Auslastung der Züge in der Stosszeit 75% und zu 25% ausserhalb der Stosszeit betragen. Nicht wie angekündigt ein Vollstreik, besser für alle jene die zur Arbeit mit der Bahn in Spanien müssen.


Mai 26 2010

Renfe Streik 28.05.2010

Nationaler Zug Streik von Cercanias, Renfe und AVE sprich Kurzstrecken, Mittel und Langstreckenzüge wurde für den 28.05 in Spanien verkündigt, was dies heisst werden wir noch selber sehen. Ziemlich sicher ist, wenn diese Streiken herrscht mit Sicherheit eine Krise nicht nur in der Wirtschaft welche sie ja ohnehin schon haben sondern auch auf den Strassen von Spaniens. Da von diesem Verkehrsmittel viele Spanier abhängig sind und tag täglich in die Arbeit mit dem Zug pendeln. Davon werden die Kurzstreckenzüge in Madrid am meisten betroffen sein, weil ohne diese Züge welche in der Stosszeit im 3 Minuten Tackt Millionen von Menschen zur Arbeit transportieren, nicht mehr in die Arbeit kommen können, und deshalb das ausweichen auf die Strasse ein Verkehrschaos unvorstellbaren Masses auslösen wird.
Noch gar nicht zu denken was dieses der Wirtschaft kostet wird, wenn viele nicht mehr in die Arbeit kommen, und die meisten der Spanier, ich darf mich da auch hinzufügen, keine alternative zum öffentlichen Verkehrsmittel, wie Auto haben. Zustande kam dieser Streik durch den konsequenten Sparkurs der Spanischen Regierung was anfangs dieser Woche beschlossen wurde. Beamtenkürzungen und weiter Sparmaßnahmen im Sozial, Familien und Pensionswesen treibt die Menschen hier im Lande zur Verzweiflung, dazu kommt noch eine hohe Arbeitslosenrate.

Ob dieser Streik was ich nicht hoffe nun durchgeführt wird weil angekündigt wurde dieser schon offiziell, werden wir schlussendlich wenn sich die Gewerkschaften mit der Regierung einigen noch sehen, im Falle der Spanier und ihrer Mentalität kann man das schon im Vorhinein bezweifeln und im Vorhinein darauf einstellen, jedoch die Hoffnung stirbt zuletzt, so heisst es auch in einem schönen Sprichwort. Auf alle Fälle können wir schon gespannt sein ob wir in die Arbeit gehen werden oder Zug fahren werden.


Mai 25 2010

Sommerbeginn

Keiner legt mehr Wert auf dem Vulkan obwohl dieser immer noch, jedoch nicht mehr in vollen Zügen, ausbricht, da kehrt in Spanien der Sommer ein. Traumhafte Temperaturen mit über 25°C bis zu 32°C wurden in den vergangenen Tagen erreicht. Die Jacken und Pullis kann man jetzt in einen tiefen Sommerschlaf schicken und man muss sie nicht mehr vor September anziehen. Das nennet man mal einen ordentlichen Sommerbeginn.
Mit den ersten sommerlichen Temperaturen spürt man das das Leben in Madrid begonnen hat, und die Stadt pulsiert mit dem warmen Wetter, dabei man merkt spürbar das die Stadt motiviert ist.
Bezüglich dessen, ist es auch interessant, das Leben in der Nacht zu genießen, da man sich zu dieser Zeit ordentlich abkühlen kann. Was denn Rhythmus wieder in Gleichgewicht bringt. Angefügt ein Sommerliches Video.


Mai 19 2010

Freibadsession

Wie gewöhnt kann man schon im Mai wenn die Freibäder aufsperren und das Wetter es erlaubt ein Bad nehmen, nicht so in Spanien, Madrid, denn hier sperren diese im Juni auf und haben auch da nur bis September offen. ;-)
Ziemlich verrückt wenn man bedenkt dass man rein technisch gesehen und den Temperaturen entsprechend schon im März baden gehen könnte. Doch bei diesen Temperaturen Wasser sowie Luft würde keine hingehen, zudem es auch keine wirkliche Heizung wie es bei uns überall der Fall ist in den Freibädern gibt. Abgesehen von der Warmwasserheizung die durch die Sonne das Wasser erwärmt fühlen sich die Spanier unter 25°C nicht gewillt ins Freibad zu gehen. Was bei uns schon Sommerlich ist, ist bei ihnen angenehm kühl.
Na da bin ich mal auf den Sommer gespannt bei bis zu 40°C.


Mai 9 2010

Flash Mob Madrid

Flash Mob Madrid! ;-)
Für alle die nicht wissen was das ist. Anbei die Erklärung in Wikipedia.
Auf alle Fälle war ich dabei und durfte das Spektakel miterleben, selbst tanzen ging nicht, da die Choreographie mich daran hinderte. Dieser Flash Mob fand am Samstag 08.05.2010 im Zentrum von Madrid statt. Ziemlich freaky und ausgefallen!
Anbei ein Offizielles Video dieser Veranstaltung.
Unten angefügt habe ich noch ein weiteres Video von einem Flash Mob von den Black Eyed Peas. ;-)
Viel Spaß beim ansehen.


Mai 7 2010

Infografik

Klicken und ansehen.
Das ganze kann man selber machen auf: http://www.ionz.com.br/index.html


Mai 3 2010

Ausflugstip

Seit ihr mal in der Gegend von Salamanca muss man sicher mal die Mulino Grande de Duratión in San Muigel de Bernúy besuchen, dies ist ein kleiner Ort im Grünen welcher direkt an einen Stausee  mit Schluchten gelegen ist.

Die Küche ist einzigartig gut und angemessen vom Preis, typisch traditionelle Küche vom Land mit einem köstlichen Geschmack. Das Hotel ist in einen sehr gutem Zustand und hat ein sehr schönes Ambiente. Das Gästezimmer wurde altertümlich belassen jedoch mit einigen Modernen Elementen sodass man sich sehr Wohl füllt, die Mitte des Raumes bildet ein Altes Mühlrad auf welchem ein Glastisch aufgebaut wurde, und wenn man sich einige Meter nach hinten bewegt, steht man auf einem Glasboden welcher Einblick in das alte Gewölbe, wo ein Zweig vom Fluss verläuft, erlaubt.

Des weiteren bieten sich in dieser Gegend zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten an, wie Kanu fahren, Paintball spielen, wandern,…
Um nur einige wenige von den Aktivitäten zu nennen, ideal für einen Ausflug,…
Weitere Informationen findet unter folgendem Link

http://www.molinograndedelduraton.com/


Mai 2 2010

Es blüht so grün wie,…

…,Spaniens Blumen blühen. ;-)
Auf jeden Fall im Frühling/Frühsommer.

Dabei hat die ländliche Gegend von Spanien einiges zu bieten wenn man zur Richtigen Zeit reisst. Ein Besuch bei einer alten Wassermühle welches als Hotel umfunktioniert wurde und neben Schluchten angelegt worden ist, ist Perfekt um zu relaxen.


Mai 2 2010

Werfen wir,…

…, einen Blick auf meinen Schuh, und die Strasse die er tritt. Die Rede ist von der Gran Vía. Und eine ungewöhnliche Perspektive, nämliche jene in den Himmel, ein Schuh muss gezwungenermassen nicht immer am Boden der Normalität sein, er kann sich auch erheben und die Welt von einem für ihn außergewöhnlichen Blickfeld erleben. Strassensperren machen es möglich.

Informationen zur Gran Vía:
Unzählige Restaurants, Boutiquen, Theaters, Kinos, etc,..
Es herrscht leben auf der Strasse, das gebrägt ist von einer durchziehenden vierspurigen Verkehrstrasse,…
Man füllt sich wie in NY würde ich mal sagen wenn Madrid nicht sein eigenen Fler  hätte.

Look and feel!