Jun 29 2010

Metro Streik Teil 2

2ter Tag des Metro Streiks, und heute fährt auch nicht wie bekanntgegeben die Metro in der 50% Auslastung sondern gar nicht! Zum lesen war das ganze gar nicht und angekündigt wurde es vorher auch nicht wirklich, lediglich die Morgenzeitungen wussten bescheid. So wurden Millionen Madrilenen davon überrascht. Am besten ist wenn man die Möglichkeit auf den Nahverkehrszug (Cercanias) umzusteigen. Ansonst hat man noch das Bussystem um in die Arbeit zu kommen.

Mich überraschte es in der früh genauso wie 2,5 Millionen andere Fahrgäste der Metro die täglich in die Arbeit fahren. So nahm ich wie so viele andere auch den Nahverkehrszug welchen man mit einem 15-minutigen Fußmarsch von meiner Wohnung erreicht. Darüber hinaus waren auch die Züge und Büsse überfüllt. Das einzig positive davon ist das die Schüler Ferien haben. ;-) Schüler müsste man sein.

Wie lange der Streik der Gewerkschaft der durch die Kürzungen der Regierung, welche damit das Defizit bis 2012 abbauen will, andauert ist momentan nicht vorauszusehen. Angekündigt wurde aber der Streik bis Donnerstag 1.Juli, er könnte jedoch auch noch länger andauern.


Jun 28 2010

Metro Streik

Alle paar Tage Streik jemand in Madrid.
Und diese Woche ist es die U-Bahn, besser bekannt in Madrid als Metro.
Sprich von heute (Montag) 28.Juni – Donnerstag 1.Juli Streik die Metro und verkehrt damit um 50%
Was sind die Folgen, sprich statt den üblichen 2 1/2 Minuten Takt in der Hauptverkehrszeit fährt sie nur alle 5-6 Minuten, und ist damit ziemlich überfüllt.
Nicht nur ziemlich sonder extrem, in der früh ist es einigermassen gegangen jedoch am Abend, Horror!
Wenn möglich um Zeit zu Sparen sollte man bis Donnerstag auf andere Verkehrsmittel umsteigen, um die längere Wartezeit von einigen Minuten nicht hinnehmen zu müssen, und wenn man den Menschenkontakt nicht dringend sucht. ;-)


Jun 26 2010

Teatro Kapital (Video 2)

Bei den Veranstaltungen welche in dieser Disko geboten werden zählen unter anderem dazu: E-Geige, Drums oder auch Singen,…! Und das beste es gibt immer Tänzer/innen ;-) !!

Das 2-te Video mit dem E-Geigen Spieler!

Link zur Disko:
http://www.grupo-kapital.com/kapital/

Videos zur Disko:
http://www.mario-weiermaier.at/?p=806
http://www.mario-weiermaier.at/?p=808

Erfahrungsbericht zur Disko:
http://www.mario-weiermaier.at/?p=355


Jun 26 2010

Teatro Kapital Madrid (Video 1)

Das Teatro Kapital wurde zur meiner Lieblingsdiskothek!
Diese Disco hat so viel zu bieten, es ist einfach ein MUST-GO wenn man in Madrid ist, und die Eintrittskriterien sind sehr leicht zu erfüllen!!! Irgendwie muss man ja eine 7-Stöckige Disco voll bekommen, und durch die angemessenen Preis ist auch das Niveau hoch!

Aber seht euch mal das Video an, mit einem rießen Kältestrahl!

Link zur Disko:
http://www.grupo-kapital.com/kapital/

Videos zur Disko:
http://www.mario-weiermaier.at/?p=806
http://www.mario-weiermaier.at/?p=808

Erfahrungsbericht zur Disko:
http://www.mario-weiermaier.at/?p=355


Jun 15 2010

Besuch aus Österreich

Dieses Wochenende hatte ich besuch aus Österreich und durfte deswegen Touristenführer in der Stadt sein. Aus diesem Grund widmete ich meine Zeit meine Freunden anstatt dem Internet, aber das ist da eh relativ, da man Prioritäten hat. ;-)

Eins ist Sicher wenn man Besuch von Freunden oder der Familie bekommt, man lernt die Stadt und die eigene Kultur besser kennen. Zum einen weil deinen Freunden mehr als dir auffällt wo man eigentlich schon Tag täglich vorbeigeht und nicht mehr zusieht was passiert. Und die Gewohnheiten deiner Freunde zeigt dir ebenfalls die eigene Kultur und die Kulturunterschiede der Kulturen.

Was ist eigentlich schon normal geworden ist dass eigentlich Ungewöhnlich ist?
Kaum wechselte das Wetter von Sonnenschein auf Regen trifft man in Madrid an jeder Ecke Regenschirm-Verkäufer die Regenschirme um € 3.- verkaufen. Und bei Sonnenschein gibt es Taschentücher, Feuerzeug oder andere Unnütze Ding zum Kaufen. Ein perfekter Preis und sehr nützlich wenn man keinen bei sich hat.

Die Höllenmenschen leben in der U-Bahn (Metro) von Madrid, kaum zu sehen für mich, da sie ziemlich versteckt sind, fallen diesen Urlaubern so wie meine Freunde auf. Diese, welche irgendwo in den Höllen der Madrider Metro leben und sich eingerichtet haben. Ganz interessant, doch selber sieht man es nicht, und es ist schon sehr seltsam dort zu wohnen.

Des weiteren kommen wir zu den Kulturen, wir sind echt gemütlicher und nicht so hektisch wie die Spanier, zumindest Gehen wir gemütlich durch die Stadt und haben keinen so schnellen Schritt. Es gibt eine Studie in der zufolge die Geschwindigkeit auf 100m von den Bewohnern einige Metropolen gemessen wurde, bei dieser errangen die Bewohner von Madrid den ersten Platz.

Das typische Spanische Essen schmeckt dem Österreicher, und ihm gefallen die Urigen Tapas-Bars wie auch Paella und die weiteren Köstlichkeiten, jedoch geht es dann um dass zu sich Nehmens des Essens müssen wir Sitzen, den im Stehen Essen wäre kein Genuss und es würde uns das Essen verderben. Man bevorzugt einfach die Gemütlichkeit wie es wir im Blut haben. Und das von Bar zu Bar laufen ist auch nicht die Sache die wir gerne mögen, genauso wenig wie einen Pfiff, im Spanischen Clara, zu trinken. ;-) Es muss schon eine halbe Bier sein!


Jun 10 2010

Meine momentanen Favoriten


Jun 8 2010

Downtown Madrid

Nein damit ist nicht die Altstadt in Madrid gemeint, sondern eine Bar im Stadtviertel Malasaña.
Diese Bar veranstaltet jeden Mittwoch von 18:00 bis 23:00 einen Sprachaustauschabend unter dem Spanischen Namen Intercambio Idiomas. Gesprochen können unter anderem Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch,… sowie Deutsch sprich alle Sprachen die die Sprechenden welche in diese Bar gehen können.
Bei einem sehr ruhigen und angenehmen Ambiente kann man perfekt seine lernende Sprache verbessern, aufbessern oder auch Kontakte knüpfen. Dazu kommt das man persönlich vorgestellt wird und zu einer Gruppe zugeteilt wird welche die zu lernende Sprache kann. Sprich es fällt lästiges Suchen weg und man wird optimal zu seinem Level angepasst.

Google Maps:
San Mateo, 21
28004 Madrid, Spain

Oder Link auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Madrid/Downtown-Madrid/283500435306


Jun 7 2010

Rock in Rio Madrid

Das Festival Rock in Rio fand in Madrid nun schon das zweite mal statt. Es begann letztes Wochenende mit Bon Jovi am Freitag, und ging am Samstag weiter mit Rihanna, Shakira und David Guetta. Am Sonntag war dann unter anderem mit Amy McDonald und noch vielen andere. Das Programm für das Festival könnt ihr unter folgenden Seite nachlesen für alle jene die dieses Wochenende gehen wollen. www.rockinriomadrid.es
Als Tipp Tiesto und Paul van Dyk werden kommen. ;-)
Weitere Informationen zu diesem Fest kann man ebenfalls in Wikipedia nachlesen. Ursprünglich kommt dieses Fest von Rio de Janeiro und wird in Brasilien wie auch in Lisboa alle 2 Jahre veranstaltet.
Jedoch das Highlight war letzten Samstag, und dies ließ ich mir nicht entgehen, da das Event schon im Vorhinein in Madrid groß angekündigt wurde, kam man nicht um Informationen über das Festival herum. So besorgte ich mir die Karten, diese sind bei 68€ für einen Tag, wenn ich bedenke das 3 großartige Künstler am Samstag waren, Preiswert. Wohlgemerkt das ich schon auf größeren Events gratis hineingekommen bin, wie z.b. auf das Donauinselfest in Wien wo 2 000 000 Besucher an einem Wochenende anzutreffen sind und auf der Ö3 Bühne bereits 20 000 Personen sind oder mehr sind, u.a. das größte Open-Air-Fest in Europa ist. Und sicher nicht vergleichbar mit dem Rock in Rio wo an einem Samstag 85 000 Leute sind und man Eintritt zahlen muss, aber die Werbung macht es und die großen Stars machen es aus. Nicht desto trotz gaben sich die Organisatoren große mühe, es wurde ein kostenloser Shuttlebusservice von Santiago Bernabeu ins Festivalgelände bei Arganda de Rey angeboten welche von 18 Uhr bis 6 Uhr ging. Es war zwar ein Wartezeit von einer halben Stunde vor der Hinfahrt und Rückfahrt einzurechnen, um mal in den Bus zu kommen, aber es lohnte sich und war kostenlos.
Das Festgelände war schlussendlich auch gut aufgebaut, und man fand sich recht leicht zurecht, einen Minuspunkt waren die Überfüllten gemischten und zu wenig vorhandenen Toiletten. Dafür bekommen sie einen Pluspunkt beim Bier! Diese wurden auch in 1L-Bechern bei einem Preis von 8€ verkauft und es gab Mobile-Bierausschänke. Hervorragen um nicht zur Bar zu laufen müssen.
Im großen und ganzen ein gelungener Samstag mit ausgelassener Partystimmung. Total Überzeugte hatte mich Rihanna mit ihrer Top-Show und hervorragenden Liedern.!!!! Etwas enttäuscht wurde ich leider von Shakira welche ausschließlich in Spanisch sang, da hätte ich mir ein bisschen mehr Englischsprachige Songs gewünscht aber dem Spanischen Publikum hat es gefallen und es herrschte bomben Stimmung, nicht zuletzt kam um 3 Uhr morgens David Guetta und zauberte noch ein hervorragendes House Programm bis in den Morgengrauen hin.


Jun 5 2010

Sommer

Politisch korrekt darf ich nun auch den Sommer den Sommer begrüssen!
Seit 2 oder 3 Wochen besitzen wir hier den Sommer mit bis zu 30°C täglich, welch ein Glück, jedoch davor war das Wetter auch nicht so strahlend, sowie es die vergangenen Monaten in Österreich war, deshalb kommt mein Artikel über den Sommer auch nun wo der in Österreich der Sommer begonnen hat. Wie es die weiteren Monate weitergeht ist eine sehr gute Frage, jedoch eines ist gewiss unter 30°C werde die Temperaturen über Tag sicher nicht sinken. Das perfekte Wetter um abends aus zu Gehen. ;-) Und ich werde auch mit dem Sommerartikel berichten wie viele Regentage wir hatten. Als ein kleiner Vorgeschmack, im Mai waren es Maximum 5?!


Jun 4 2010

Impressum

Jede Homepage sollte gegen Rechtliche gefahren abgesichert sein.
Aus diesem Grund habe ich mal nachgeforscht und einen Impressum-Generator gefunden.  http://www.e-recht24.de/ Hier können alle Webseiten lt. Deutschem recht ein Impressum erstellen.
Anbei ein Standardimpressum welches auch meinem entspricht und ich nur hier als Blogeintrag veröffentliche.  Dabei wurden die Kontaktdaten entfernt aus Sicherheit und Anonymität ;-)

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

E-Mail: info@mario-weiermaier.at

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Website von eRecht24.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.