Madrid und das Nachtleben

Madrid ist eine ziemlich große Stadt, und diese bietet auch einige Möglichkeiten zum ausgehen. Man sollte sich jedoch ein wenig in der Stadt auskennen um Auszugehen, da man sonst nichts findet. Eine gute Seite gab mir ein Arbeitskollegen in welcher einige gute Lokale, Diskos, Bars und der gleichen drinnen stehen, dazu sind aber Spanischkenntnisse eine Vorraussetzung. Eine bessere Seite hab ich noch nicht gefunden wo Lokale beschrieben sind. Und diese auch noch nach Stadtteilen gegliedert werden. Naja nach Fortgehbezirke. *gg* Egal vorerst. Man kann auch einfach in ein Viertel gehen und da mal einigen Bars, oder andere Lokale die einem zusagen hineingehen. So mach ich es, hab schon einige gute Entdeckt. Sollte man in Diskos gehen, so sollte man sich diese konkret suchen und diese erst ab 1 Uhr früh aufsuchen. Vorher sind diese geschlossen.
Ratsam ist es auch wenn man sich in der Stadt auskennt. Sonst verläuft man sich, und findet den Weg nicht mehr zurück so ist es mir jedenfalls am ersten Wochenende in der ich in meine neue Wohnung eingezogen bin, und ich wegging gegangen.
Anbei mein Empfehlung. http://www.estanochemadrid.com/


Leave a Reply