Fernsehen in Spanien

Es ist sehr praktisch wenn man sich in Spanien gleich eine Wohnung sucht die einen Ferhsehanschluss sprich die über eine Antenne oder Satteliten besitzt. Fast alle Sender sende ihr Programme mit Untertitel aus, und das ist eine sehr praktische Möglichkeit weiter Spanisch zu lernen. Zum einen kann man lesen was passiert und zuhören dann man hat den Bezug zum Bild. Sprich Perfekt.

Die Sendezeiten vom Hauptabend sind alle um 2h verschoben, eigentlich logisch da das ganze leben um 2 Stunden später als in Österreich beginnt. Und über Antenne bekommt man auch einige Sender über Antenne herein, ich habe zirka 40. Aber ich glaub das ist auch nur im Zentrum von Madrid so. Dabei ist auch ein guter Musiksender.


Leave a Reply