Arabische Einflüsse

Soweit in Sevilla angekommen. Und da darf eine kleine Stadtbesichtigung natürlich nicht fehlen. Zwar in der Nacht aber ich bekam auch meine Eindrücke.
Eine sehr schöne alte Stadt mit sehr vielen alten Gebäuden welche aus der Zeit der Araber stammen. Früher hatten die Araber halb Spanien besetzt. Und herrschten dort eine Lange Zeit, bis die Habsburger kamen, aber wie genau das zustande kam, kann ich nicht sagen. Hab ja nicht Geschichte studiert. :-D . Durch diese Kultur sind teile der Stadt sehr Arabisch oder haben einen Einfluss davon zu spüren bekommen. Besonders im Stadtzentrum viel auf das die Gassen sehr eng sind sowie ziemlich verwirrend und ohne Plan verlaufen, zurückzuführen ist das auf das Volk der Araber.
Was gibt’s noch so in de Stadt? Viele Sehenswürdigkeiten, eine riesige Kathedrale, eine riesige Stierkampfarena, ich hab beides von innen Nicht gesehen, sollte aber höchst Sehenswert sein. Ach ja und es gibt viele Personen die sooooo viel Reden können. Das ist auch für andere Spanier die nicht aus dieser Gegend sind anstrengend. ;-)
Aber die Stadt ist es zu 100% Wert besichtigt zu werden. Ebenfalls sind die Temperaturen, auch im Winter mit 15°C angenehm. Zwar nicht die schönste Zeit, aber es geht.
Zur Geschichte hab ich weitere Information in Wikipedia oder auf meinen Blog. ;-)


One Response to “Arabische Einflüsse”

Leave a Reply