N.I.E

Eines der wichtigsten Zertifikate ist wenn man in Spanien für einen längeren Zeitpunkt leben will das N.I.E Zertifikat. Dies ist eine Steuernummer und Identifikationsnummer zugleich, welche man in Spanien benötigt wenn man Verträge abschließt, großere Anschaffungen tätigt oder ein Konto eröffnet. Sprich unbedingt notwendig neben der Wohnsitzanmeldung im aktuellen Rathhaus. Zudem ist es Strafbar wenn man die N.I.E nicht beantragt! Und man sollte dies innerhalb von den ersten 3 Monaten nach dem Einreißen beantragen. Sonst fällt man ab Ablauf von 3 Monaten in den Illegalen Bereich.
Für dieses Zertifikat  benötigt man vom Arbeitgeber eine Bestätigung das man beschäftigt wird. Wer dies nicht vorweißen kann, sollte sich auch eine Arbeit suchen, oder zumindes etwas vorlegen damit sie wissen das man Steuern bezahlt hat, oder bezalt.
Zudem wird der Reisepass und eine Kopie von diesem benötigt. Sowie ein ausgefülltes Formular welches ich übers Internet erhältlich ist. Dieses Formular sollte auf der Homepage unter dem Namen „administacion general del estado“ zu bekommen sein und ist unter dem Name Extranjeros auffindbar. Dises füllt man ebenso aus. Dazu kommt das man sich bei der Polizei einen Offiziellen Zettel für Gebühren holt, diesen ausfüllt und zur Bank geht wo dafür € 10,10 zu bezahlt sind.
Es wird benötigt:
–> Arbeitsbestätigung
–> Ausgefülltes Formular vom Internet für Ausländer
–> Bescheinigung der Bezahlten Amtsgebühr von der Polizei
–> Kopie vom Reisepass

Danach muss man beim Einwanderungsministerium einen Termin vereinbaren, auf welchen so zirka 1 Monat zu warten ist. Sprich bald genug Erledigen
Beim vereinbarten Termin besucht man dieses Ministerium und wenn man EU Bürger ist geht das auch rasch sodass man innerhalb von 10 Minuten im Besitz vom N.I.E Zertifikat ist.


Leave a Reply