Joy Eslava

Das Nachtleben von Madrid hat sehr viel zu bieten. Unmengen an Bars, Clubs, Diskotheken oder Loungen sowie Restaurants,…. . Viele Möglichkeiten den Abend zu verbringen. Jedoch zieht es mich oft in Diskos.
So wie am Samstag ins Joy.

Diese Disko liegt ziemlich Zentral, ca. 5 min von “SOL”  und wenige Minuten zu Fuß von meiner Wohnung entfernt. Sprich optimal um mal einen Blick reinzuwerfen. Das Publikum in der Disko ist sehr international zumal auch die Disko einen Bekannten Namen hat und in einigen Reiseführer abgelichtet ist. Davon bemerken aber die Eintrittspreise aber wenig, welche normal gehalten worden sind. Unter €20 mit einem Getränk ist OK für Madrid. Wobei ein Getränk schon mal 12 Euro kosten kann. Dies ist aber  für Diskos normal. Wenn ich bedenke dass, das Kapital Preis von bis zu 18 Euro für ein Getränk hat ist das Joy nicht  zu teuer, jedoch angemessen.
Die Musik war ein wenig gewöhnungsbedürftig. Pop und Dance sowie Charts wurden gespielt, mit in einem sehr guten Mix welcher Stimmung brachte. House ging für meinen Geschmack ab. Zur Location. wie gesagt, in der nähe von Sol, nur 5 Minuten oder weniger davon entfernt. Top Lage an die Metro. Aufgebaut ist die Disko wie ein altes Theater, vermutlich war hier mal eines drinnen. 3 Etagen mit einem Main-Floor, ähnlich wie Kapital. Auch vom Fler.  Großartige Disko. Mehr als einen Besuch wert!


Leave a Reply