Wetterfeststellung

Mitte Juli im Hochsommer von Spanien. ;-)

Madrid 38°C                           Luftfeuchtigkeit 30%

Almeria 30°C                          Luftfeuchtigkeit 70%

Beide Orte liegen in Spanien und ich durfte die Temperaturunterschiede und Luftfeuchtigkeitsunterschiede an einem Tag erleben.

Eins sei vorhinweg gesagt erträglicher ist es bei 38°C in Madrid auch wenn man schwitzt.
Am Meer in Almeria staut sich die Luft und man fängt auch wenn es leicht abkühlt mit der hohen Luftfeuchtigkeit schneller ins schwitzen an, obwohl die Temperaturen nicht so heiß sind. Auch wenn in Almeria das Meer ist, bleibt die Luftfeuchtigkeit und es kühlt nicht so viel ab wie in Madrid, wo auch mehr Wind geht. Vor allem in der Nacht kennt man den Temperaturunterschied wo es in Madrid abkühlt staut sich die Luft in Almeria, und es ist ohne Klima unmöglich zu schlafen.

Fazit vom ungewollten Wetterexperiment. Umso niedriger die Luftfeuchtigkeit umso erträglicher ist das Wetter auch bei höheren Temperaturen.


Leave a Reply