Apr 10 2010

Ghostwriter

Wiedermal ein Englischsprachiger Film ;-) Mit Spanischen Untertitel.


Dez 20 2009

Avatar

Avatar ist in den Kinos angelaufen, genauso in Madrid. Der Produzent zu dem Film hat sich 12 Jahre nach seinem Kassenschlager Titanic zeit gegeben um einen neuen Film herauszugeben, und das wie ich sagen muss mit großem Erfolg. Ich habe mir diesen Film heute im Kino Yelmo Cinema in Madrid angesehen. Yelmo bedeutet soviel wie Ritter, das Kino wird aber auch Cine Ideal genannt, und liegt im Zentrum von Madrid, und auch nicht weit von meiner Wohnung entfernt.. Einen Katzensprung. Das Kino zeigt alle Filme in der Originalsprache mit Spanischen Untertitel. Dies ist ideal um eine neue Sprache zu lernen oder sein Sprachniveau anzupassen. Sogar Deutsche Filme falls welche herauskommen werden in der Originalsprache ausgestrahlt.

Und ich muss sagen, die Spanischen Untertitel hätten für mich nicht dabei sein müssen da ich alles auf Englisch verstanden habe, aber für die Spanier ist es ok, die ja weit bekannt nicht so gut Englisch sprechen.

Bei dem Film musste ich feststellen das er in Englisch sehr gut bei mir ankam und ich alle Emotionen aus der Sprache erkannte. Nicht so wie bei Dr. House welchen ich mir ab und zu ansehe, und bei nur wenig verstehe. Sprich Dr. House ist schwierig zu verstehen. Aber weiter zu Avatar was weit interessanter ist. Die Geschichte ist sehr aufregend und fesselnd. Sowie die Visualisierung des Planeten gelungen und ein Wahnsinn. Ein muss für alle Filmfreunde. Echt positiv! Dazu kommt noch das ich sagen muss das ich selten so einen guten Film gesehen habe. Der Autor mit seinem riesigen Budget hat sich dabei echt was einfallen lassen! Hut ab.
Zu den 3-D Effekten kann ich nichts sagen da ich ihn mir in HD angesehenen habe, sollte aber auch nicht schlecht sein für jene die 3-D lieben. Persönlich kann ich mit 3-D nichts anfangen, da mir das Bild zu unscharf ist und ich lieber eine gestochen Scharfes hochauflösendes Bild bevorzuge. Aber jene die sich in 3-D ansehen wollen können es gerne machen und mir ihre Erfahrungen mitteilen.

Ihr könnt ihn ja selber im Kino ansehen und euch eine eigene Meinung bilden.
Anbei der Trailer auf Englisch, ist interessanter.


Sep 13 2009

Wiki und die starken Männer

Nun ist es soweit, der neue Film von Bully Herbig läuft seit 9.9.2009 in unseren Kinos. Dieser Film soll nach den Castings einiges versprechen, vorallem weil dieser mit viel Humor produziert wurde und dadurch der Film an Popularität gewann. Die Schauspieler wurden in einer eigenen Castingsendung für diesen Film ausgewählt, ein Bewerber welcher sich als Faxe in Wiki und den Starken Männern bewarb sich indem er ein Fass Bier hochhab, bekamm auch diese Rolle. Also alleine von den Schauspielern schon sehr vielversprechend (Im postitven Sinne).

Ich hab diesen heute auch gesehen und ich find den Film überzeugend und Sehenswert. Aber seht ihn euch selber an, um eine eigene Meinung zu bilden, ich will euch die entscheidung nicht abnehemen. Viel Spaß beim ansehen. Zur Info der Film wurde zum teil in Nordspanien gedreht. Da sieht man wieder wie fasetenreich Spanien sein kann. ;-)