Aug 28 2010

Eisbar Madrid

Wow, ich hab ja schon lang nichts mehr geschrieben, gut zu verstehen wenn es draußen gut 40°C hat und man lieber die Sonne, den Sommer und das Wetter genießen will.

Doch für eine Abkühlung sorgt die Eisbar in Madrid, in welcher ich mich abkühlen konnte. Der positive Effekt zu der Abkühlung war auch dieser Artikel. *gg* Und ziemlich praktisch wenn es draußen 40°C hat, hat es in dieser Bar -10°C!
Aber das beste hab ich noch nicht einmal erwähnt, ich wohne nur 5 min von dieser Bar entfernt, wenn es überhaupt 5 min sind. ;-)

IMG_1092


Aug 2 2010

Kontaktinformationen

Anbei Kontaktinformationen, nicht private, sondern Öffentliche. ;-)

Da ich unter anderem auf Twitter, Youtube, Facebook, und Co. anzutreffen bin, habe ich heute einige Profile auf den folgenden Seiten wiedermal auf Vordermann und auf aktuellen Stand gebracht. Seht doch selber mal nach. Zur Info, RSS-Feed sind einfacher zu lesen!

Youtube

Twitter

Facebook


Jul 12 2010

España es el campeón

Spanien ist Weltmeister, nach einen hervorragenden Spiel gegen Holland sind sie in den letzten Minuten mit dem 1:0 von Inelsta zum Weltmeister geworden. Dieses Tor war vermutlich in ganz Spanien auch wenn man nicht am Fernseher gesehen hat, unhörbar. Alle schreien und jubelten, sodass ganz Spanien wusste das ein Tor geschossen wurde! Verdient wurden sie Weltmeister! Während des Spiels waren alle Strassen leer gefegt  und nach dem Schlusspfiff stürmten 100.000 Menschen die Strassen von Madrid und sangen, hupten, tanzten, trommelten, feierten den Sieg der “La Roja”, auf Deutsch, die Roten so wird das Nationalteam genannt. Ganz Spanien feiert die ganze Nacht, es wurden Strassen gesperrt, und gefeiert, nicht einmal vor Brunnen und Statuen wurde Halt gemacht, diese wurden von den ganzen Spaniern eingenommen.

Heute kam das Nationalteam in Madrid an und wurden von allen Empfangen, das Team wurde auf den Strassen Madrid´s wieder gefeiert, und es gibt ein Konzert bei Prinzipe Pio mit einigen 100.000 Spanier! Heute wird wieder gefeiert, und darin sind die Spanier ziemlich gut!

Ein Paar Impressionen von Sol nach dem die Spanier ihren Titel erreicht haben.
Auf´s Foto klicken um weitere zu sehen!

IMG_0996 IMG_0980 IMG_0978


Jul 7 2010

¡Viva España!

Spanien gewann überlegen gegen Deutschland! :-D

Sie hatten so viele Chance und spielten ein Überzeugendes schnelles Spiel mit vielen Möglichkeiten, die Deutsche Mannschaft schaute dabei ins Gras, auf welchem die Spanier gewannen. Und sie überzeugten Souverän!
Schlussendlich werden sie Weltmeister!

Wiedermal haben sie die 2.ten von der EM schlagen. Und ganz Österreich feiert mit ihnen!

Nun feiern die ganzen Spanien am Hauptplatz in SOL, dort herrscht nun eine riesen Party, und ich denke mal nicht nur dort sondern in ganz Spanien! Ein Wahnsinn, über tausende von Leuten!! Feiernd, tanzend, singend, schreiend,…. und und und!!

Anbei meine Impressionen!!

IMG_0919 IMG_0911 IMG_0935


Jul 7 2010

Fanmile Madrid

 So siehts auf der Fanmile von Madrid aus.
Mindestens 10.000 Spanier die das Spanische Fußballteam motivieren.
Das ganze findet bei lebendiger Stimmung bei allen Spielen der Spanier statt. Es wurde immer gejubbelt, gefeiert, gesungen,… Eine Wahnsinnsstimmung.
Jedoch es herscht Striktes Alkoholverbot, obwohl sich die Spanier eh immer Zivilisiert verhalten, auch mit Alkohol, nicht so dagegen in anderen Ländern. ;-) Also das muss man erlebt haben.

1:0 

Vor dem Stadium Santiado Bernabeu 

Auf de Fanmile 


Jul 6 2010

Was sagt das Orakel,..

einen Sieg für Spanien!
Na da bin ich gespannt ob ein Tintenfisch recht hat. ;-) Vermutlich JA!


Jun 29 2010

Metro Streik Teil 2

2ter Tag des Metro Streiks, und heute fährt auch nicht wie bekanntgegeben die Metro in der 50% Auslastung sondern gar nicht! Zum lesen war das ganze gar nicht und angekündigt wurde es vorher auch nicht wirklich, lediglich die Morgenzeitungen wussten bescheid. So wurden Millionen Madrilenen davon überrascht. Am besten ist wenn man die Möglichkeit auf den Nahverkehrszug (Cercanias) umzusteigen. Ansonst hat man noch das Bussystem um in die Arbeit zu kommen.

Mich überraschte es in der früh genauso wie 2,5 Millionen andere Fahrgäste der Metro die täglich in die Arbeit fahren. So nahm ich wie so viele andere auch den Nahverkehrszug welchen man mit einem 15-minutigen Fußmarsch von meiner Wohnung erreicht. Darüber hinaus waren auch die Züge und Büsse überfüllt. Das einzig positive davon ist das die Schüler Ferien haben. ;-) Schüler müsste man sein.

Wie lange der Streik der Gewerkschaft der durch die Kürzungen der Regierung, welche damit das Defizit bis 2012 abbauen will, andauert ist momentan nicht vorauszusehen. Angekündigt wurde aber der Streik bis Donnerstag 1.Juli, er könnte jedoch auch noch länger andauern.


Jun 28 2010

Metro Streik

Alle paar Tage Streik jemand in Madrid.
Und diese Woche ist es die U-Bahn, besser bekannt in Madrid als Metro.
Sprich von heute (Montag) 28.Juni – Donnerstag 1.Juli Streik die Metro und verkehrt damit um 50%
Was sind die Folgen, sprich statt den üblichen 2 1/2 Minuten Takt in der Hauptverkehrszeit fährt sie nur alle 5-6 Minuten, und ist damit ziemlich überfüllt.
Nicht nur ziemlich sonder extrem, in der früh ist es einigermassen gegangen jedoch am Abend, Horror!
Wenn möglich um Zeit zu Sparen sollte man bis Donnerstag auf andere Verkehrsmittel umsteigen, um die längere Wartezeit von einigen Minuten nicht hinnehmen zu müssen, und wenn man den Menschenkontakt nicht dringend sucht. ;-)


Jun 15 2010

Besuch aus Österreich

Dieses Wochenende hatte ich besuch aus Österreich und durfte deswegen Touristenführer in der Stadt sein. Aus diesem Grund widmete ich meine Zeit meine Freunden anstatt dem Internet, aber das ist da eh relativ, da man Prioritäten hat. ;-)

Eins ist Sicher wenn man Besuch von Freunden oder der Familie bekommt, man lernt die Stadt und die eigene Kultur besser kennen. Zum einen weil deinen Freunden mehr als dir auffällt wo man eigentlich schon Tag täglich vorbeigeht und nicht mehr zusieht was passiert. Und die Gewohnheiten deiner Freunde zeigt dir ebenfalls die eigene Kultur und die Kulturunterschiede der Kulturen.

Was ist eigentlich schon normal geworden ist dass eigentlich Ungewöhnlich ist?
Kaum wechselte das Wetter von Sonnenschein auf Regen trifft man in Madrid an jeder Ecke Regenschirm-Verkäufer die Regenschirme um € 3.- verkaufen. Und bei Sonnenschein gibt es Taschentücher, Feuerzeug oder andere Unnütze Ding zum Kaufen. Ein perfekter Preis und sehr nützlich wenn man keinen bei sich hat.

Die Höllenmenschen leben in der U-Bahn (Metro) von Madrid, kaum zu sehen für mich, da sie ziemlich versteckt sind, fallen diesen Urlaubern so wie meine Freunde auf. Diese, welche irgendwo in den Höllen der Madrider Metro leben und sich eingerichtet haben. Ganz interessant, doch selber sieht man es nicht, und es ist schon sehr seltsam dort zu wohnen.

Des weiteren kommen wir zu den Kulturen, wir sind echt gemütlicher und nicht so hektisch wie die Spanier, zumindest Gehen wir gemütlich durch die Stadt und haben keinen so schnellen Schritt. Es gibt eine Studie in der zufolge die Geschwindigkeit auf 100m von den Bewohnern einige Metropolen gemessen wurde, bei dieser errangen die Bewohner von Madrid den ersten Platz.

Das typische Spanische Essen schmeckt dem Österreicher, und ihm gefallen die Urigen Tapas-Bars wie auch Paella und die weiteren Köstlichkeiten, jedoch geht es dann um dass zu sich Nehmens des Essens müssen wir Sitzen, den im Stehen Essen wäre kein Genuss und es würde uns das Essen verderben. Man bevorzugt einfach die Gemütlichkeit wie es wir im Blut haben. Und das von Bar zu Bar laufen ist auch nicht die Sache die wir gerne mögen, genauso wenig wie einen Pfiff, im Spanischen Clara, zu trinken. ;-) Es muss schon eine halbe Bier sein!


Jun 5 2010

Sommer

Politisch korrekt darf ich nun auch den Sommer den Sommer begrüssen!
Seit 2 oder 3 Wochen besitzen wir hier den Sommer mit bis zu 30°C täglich, welch ein Glück, jedoch davor war das Wetter auch nicht so strahlend, sowie es die vergangenen Monaten in Österreich war, deshalb kommt mein Artikel über den Sommer auch nun wo der in Österreich der Sommer begonnen hat. Wie es die weiteren Monate weitergeht ist eine sehr gute Frage, jedoch eines ist gewiss unter 30°C werde die Temperaturen über Tag sicher nicht sinken. Das perfekte Wetter um abends aus zu Gehen. ;-) Und ich werde auch mit dem Sommerartikel berichten wie viele Regentage wir hatten. Als ein kleiner Vorgeschmack, im Mai waren es Maximum 5?!