Mai 25 2010

Sommerbeginn

Keiner legt mehr Wert auf dem Vulkan obwohl dieser immer noch, jedoch nicht mehr in vollen Zügen, ausbricht, da kehrt in Spanien der Sommer ein. Traumhafte Temperaturen mit über 25°C bis zu 32°C wurden in den vergangenen Tagen erreicht. Die Jacken und Pullis kann man jetzt in einen tiefen Sommerschlaf schicken und man muss sie nicht mehr vor September anziehen. Das nennet man mal einen ordentlichen Sommerbeginn.
Mit den ersten sommerlichen Temperaturen spürt man das das Leben in Madrid begonnen hat, und die Stadt pulsiert mit dem warmen Wetter, dabei man merkt spürbar das die Stadt motiviert ist.
Bezüglich dessen, ist es auch interessant, das Leben in der Nacht zu genießen, da man sich zu dieser Zeit ordentlich abkühlen kann. Was denn Rhythmus wieder in Gleichgewicht bringt. Angefügt ein Sommerliches Video.


Apr 5 2010

Upgedatet

Wieder Upgedatet, nicht nur im Flieger wo ich wegen Überfüllung, es fliegen ja am Ostersonntag viele Spanier zurück nach Madrid da Ostermontag kein Feiertag ist, auf Business Class upgedatet worden bin, sondern auch Privat und Arbeitsmässig mich Upgedatet habe und wieder voller Motivation bin, das Wetter hilft auch ein wenig.

Business Class:
Wie schon erwähnt, haben die Spanier unterschiedliche Feiertage, nicht nur das Montag kein Feiertag ist, sonder auch das Gründonnerstag und Karfreitag in ganz Spanien frei sind, beim Ostermontag ist es regionsweise verschieden, würde ich in Barcelona oder Valencia sein, hätte ich heute auch Urlaub gehabt. Leider ist dies aber nicht der Fall.
Der Urlauberschichtwechsel wie er von unseren Autobahnen in Österreich bekannt ist, gibt es dieses Phänomen auch beim Flugverkehr. War noch der Flieger von Linz auf Frankfurt leer, so war er von Frankfurt nach Madrid überfüllt, so dass ich Business Class fliegen durfte. Das gute bei der Sache ist, das wenn man upgedatet wird, keine zusätzlichen Kosten zukommen, so genoss ich Porzellangeschirr und durfte aus Gläsern trinken, nicht aus den billigen Bechern von der Economy Class, genas ein köstlicher 3-Gänge Menü mit Silberbesteck. Und ein Ausgezeichneter Service. ;-)

Motivation:
Der Urlaub und das intensive Chillen, Freunde treffen, Spaß haben, Fort gehen, Kaffe trinken und einfach das Leben genießen ohne an die Arbeit oder die Wohnung zu denken tat schon ziemlich gut. In diesem Sinne einen großen Dank an Freunde, Familie und Bekannte die mir meinen Urlaub versüßten und sich die Zeit für mich aufwendeten. Dabei kam es zu etlichen Kollisionen von den Termine und Übermündungen welches aber durch Koffein in Form von Red Bull und Kaffe kompensiert wurden. Hervorgerufenes Kopfweh durch intensiven Genuss gewisser Getränke wurden durch Aspirin beglichen sodass die Nebenwirkungen nur spärlich ausfielen. Im diesen Sinne, Urlaub ist Cool, wann ist den der nächste???

Wetter:
Der Frühling ist im Gange, währenddessen in Österreich der Frühling erst startet, gibt es in Spanien täglich Traumtemperaturen. Ein richtiges Chillwetter. Dabei Überholt das karge Spanien, Österreich mit den grünen Farben der Flora, aber nur abwarten, das wird sich schnell ändern wenn in A der Frühling richtig ausgebrochen ist, momentan steht diese in den Startlinien und macht seine ersten Schritte.

Soweit so gut, Status upgedatet, Hompeage upgedatet, Business Class upgedatet, Motivation upgedatet, Wetter upgedatet.
Was will mehr ausser eine positive Berichterstattung.


Mrz 3 2010

Motivation

Kaum zu glauben, der Absolute Sommerhit von 2009 geht nicht mehr aus meinen Ohren heraus. Und es ist noch nicht “abgedroschen”. Sprich ich könnt diesen Song noch ewig in den Radios hören. Und es gibt einfach Motivation!  Wer das auch findet drück nun einfach auf Play.


Mrz 1 2010

Das leben regt sich,…

Der Parque Retiro ist immer für einen Ausflug interessant, und das bei  schönen frühlingshaften Temperaturen wie heute mit 15°C und Sonnenschein. Dabei bemerke man dass, das Leben in Madrid schön langsam mit den steigenden Temperaturen in die Gänge kommt.
In einem der größten und zentralsten Parks in Madrid den Retiro beginnt das leben. Hier sind vor allem Unmengen an Sparziergänger sowie Liebespärchen, Familien,… anzutreffen, die alle die ersten Sonnenstunden genießen.  
Sogar die ersten Blumen wie das Gänseblümchen zögern nicht lange und zeigen bei strahlendem Sonnenschein ihr Wesen.

Dabei darf man nicht vergessen, dass noch am Vortag ein schwerer Sturm über die Stadt fegte. Nach den Meldungen in den Medien vom Wochenende bewegte sich dieser über Portugal nach Spanien, weiter nach Frankreich und Deutschland mit orkanartigem Wind. In Madrid empfand ich es nun nicht so schlimm, zumal ich mich auch weigerte bei diesem Wetter wie am Samstag mit dem Sturm außer Haus zu gehen.  

Jedoch der Park mit seinen Bäumen zeigte den Besuchern dass, dieser auch in Madrid seine Energie entladen hatte. Vereinzelt findet man umgeknickte oder umgefallene Bäume. Dies verdarb aber keinem die Launen welche die Zeit in der Idylle vom Park geniesten.


Feb 7 2010

Was passiert da??

Ja genau das ist die Frage. Ich kann sie auch nicht beantworten. Auf jeden Fall muss ich zugeben das ich in letzter Zeit etwas Faul war. Jedoch nur wenn ich dies im Bezug auf meinem Blog betrachte. ;-) Ich werd mich wieder etwas mehr bemühen, um mehr Einträge zu schreiben. Ab und zu tut ja auch eine Pause vom Schreiben gut.


Jan 24 2010

Wahnsinnssonntag

12°C mit Sonnenschein das im Jänner. Schon ein Wahnsinn. Das sind die besten Vorraussetzungen um in den Parque Retiro zu gehen und gemütlich bei Sonnenschein und traumhaften Temperaturen den Stadtlärm zu entfliehen und zu entspannen!




Dez 31 2009

Gutes neues Jahr! Feliz año nuevo!

Kurzer Rückblick auf das Jahr 2009.
Das Jahr war mit vielen Ereignissen geprägt, aus diesem Grund war die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr eher Ruhig. Und ich hab mich nicht so viel dem Internet hingegeben. :-)

Mit einen Guten neuem Jahr verabschiede ich mich für dieses Jahr vom Blog.
Im Jahr 2010 geht es dann wieder weiter. Bis nächstes Jahr.
Mit weiteren Spannenden Geschichten aus Spanien!

Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,sondern ein Weiterleben mit der Weisheit,die uns die Erfahrung gelehrt hat.
Hal Borland

Ein Jahr ist nichts, wenn man’s verputzt,
ein Jahr ist viel, wenn man es nutzt.
Ein Jahr ist nichts, wenn man’s verflucht,
ein Jahr ist viel, wenn man Erfolg gesucht.
Ein leeres Jahr ist Wahn, ein volles wahr.
Sei jedem voll, dies gute, neue Jahr.


Dez 24 2009

Frohe Weihnachten

Wünsche alle Frohe Weihnachten oder auf Spanisch feliz Navidad!

Und bitte trinkt nicht so viel und kommt auf so blöde Ideen wie der Weihnachtsmann.


Dez 7 2009

Hard Rock Cafe

Als ich gehört hatte das es auch in Madrid ein Hard Rock Cafe gibt, hab ich mich gleich auf dem Weg dort hin gemacht und in diesem Restaurant einen Cheeseburger zu mir genommen in bedacht das dieser genauso schmeckt wie in Amerika. Ja wir sind in Europa aber vielleicht bekommen die das mit dem Geschmack auch so hin wie die Amerikaner. Gesagt getan ich war dort.

Nach eine halbe Stunde warten auf einen Tisch könnte ich meine Bestellung aufgeben. Und dabei ist eine halbe Stunde wenig, wenn ich bedenke das andere die nach mir gekommen sind noch länger warten mussten. Als erstes bekommt man einen People Caller welcher vibriert wenn man eine halbe Stunde warte. Daraufhin wird man endlich zu seinem Tisch gebracht.
Die Bestellung und das Warte auf das essen nimmt dann auch noch ein lange Zeit in Anspruch, leider hab ich vorher nichts gegessen was empfehlenswert ist wenn man wirklich hungrig ist. Da vergeht die Zeit echt lange!

Aber wenn man das Warten ausgehalten hat und nicht verhungert ist, bekommt man ein Geschmackserlebnis wie in Amerika, die Zubereitung ist die selbe und es schmeckt auch sooo, hmmm lecker, wenn ich davon schreibe bekomm ich gleich wieder Hunger auf einen Burger!!
Preislich ist es auch in Ordnung nicht so übertrieben aber OK, für das was man bekommt. Echt zu empfehlen aber an einem Tag wo nicht so viele hingehen, sprich Vergiss Samstag und Sonntag!


Okt 25 2009

Miami Beach

Urlaubserinnerung sind immer schön, darum ein Erinnerungsvideo von Miami Beach. Um die Atmosphäre von Miami festzuhalten. Zudem ist dieses Lied durch den Urlaub für mich und meinen Bruder eines vom unseren Lieblingslieder. It was so amazing!