Mai 5 2012

Pasta con ajo de oso y chorizo

Una receta deliciosa con ajo de oso y chorizo.

Después de casi una año sin haber escrito ni un artículo decidió compartir mis últimos experiencia en la cocina con unos ingredientes fabulosos. Antes de ofreceros mi receta doy las gracias a mi madre de Austria que me mandó el “Ajo de oso” o en alemán “Knoblauch”. Este ingrediente es una mezcla perfecta de ajo, cebollino y cebolla con un sabor autentico.

1. Cocinar la pasta al punto
2. Freír el chorizo en aceite de oliva y añadir la pasta cocida.
3. Enriquecer la pasta con el ajo de oso en trocitos, mezclarlo y servir la comida.  ”Ojo, al calentar el ajo de oso, pierde el sabor”

Buen apetito

Ajo de oso

Ajo de oso


 


Nov 23 2010

Tapetenwechsel

Nun nach zirka einem Jahr im altbekannten Layout hab ich mich für einen Wechsel entschlossen und lass meine Seite in einem Zeitloseren Design für die nächste Zeit verbleiben, ich hab ja schon des öfteren Versucht der Seite ein neues Design zu verpassen jedoch störte mich immer etwas, und nun endlich bin ich einverstanden mit dem jetztigen Layout, jedoch noch nicht zu 100%. Also man kann erwarten das sich die Seite noch ändern wird. Doch keine Sorge man wird sich zurecht finden. Es sei nur so viel gesagt. Das ich es lieber ein wenig auffälliger haben will. Und die Anzeige von den Bilder möchte ich auch noch ein wenig verbessern. Doch für heute und die kommende Zeit hab ich momentan genug Zeit in den Wechsel des Style hineingesteckt.
Wer mein erste bzw. zweites Style zum downloaden ansehen will kann es nun hier machen. ;-)

Erstes Layout:

Erstes LayoutBlueglobes 1.0 von miko

zweites Layout:

Zweites Layout

WaterColor 1.02
http://www.templatelite.com/


Nov 4 2010

Unnamed

Ohne weitere Überschrift möchte ich diesen Artikel beginnen. Da die Bezeichnungen für diesen Artikel nicht nenneswert aufzuführen ist. Nichts desto trotz sollte ich ihn ja doch bennen damit dieser einen Namen trägt. Unnamed, bezeichnet aber damit nicht die Wertlosigkeit des Artikel. Welcher aber trotzdem ist, welche Ironie sich doch dahinter verbirgt,  dass einfach was da steht.

Que poesia. ;-)


Aug 2 2010

Kontaktinformationen

Anbei Kontaktinformationen, nicht private, sondern Öffentliche. ;-)

Da ich unter anderem auf Twitter, Youtube, Facebook, und Co. anzutreffen bin, habe ich heute einige Profile auf den folgenden Seiten wiedermal auf Vordermann und auf aktuellen Stand gebracht. Seht doch selber mal nach. Zur Info, RSS-Feed sind einfacher zu lesen!

Youtube

Twitter

Facebook


Jun 15 2010

Besuch aus Österreich

Dieses Wochenende hatte ich besuch aus Österreich und durfte deswegen Touristenführer in der Stadt sein. Aus diesem Grund widmete ich meine Zeit meine Freunden anstatt dem Internet, aber das ist da eh relativ, da man Prioritäten hat. ;-)

Eins ist Sicher wenn man Besuch von Freunden oder der Familie bekommt, man lernt die Stadt und die eigene Kultur besser kennen. Zum einen weil deinen Freunden mehr als dir auffällt wo man eigentlich schon Tag täglich vorbeigeht und nicht mehr zusieht was passiert. Und die Gewohnheiten deiner Freunde zeigt dir ebenfalls die eigene Kultur und die Kulturunterschiede der Kulturen.

Was ist eigentlich schon normal geworden ist dass eigentlich Ungewöhnlich ist?
Kaum wechselte das Wetter von Sonnenschein auf Regen trifft man in Madrid an jeder Ecke Regenschirm-Verkäufer die Regenschirme um € 3.- verkaufen. Und bei Sonnenschein gibt es Taschentücher, Feuerzeug oder andere Unnütze Ding zum Kaufen. Ein perfekter Preis und sehr nützlich wenn man keinen bei sich hat.

Die Höllenmenschen leben in der U-Bahn (Metro) von Madrid, kaum zu sehen für mich, da sie ziemlich versteckt sind, fallen diesen Urlaubern so wie meine Freunde auf. Diese, welche irgendwo in den Höllen der Madrider Metro leben und sich eingerichtet haben. Ganz interessant, doch selber sieht man es nicht, und es ist schon sehr seltsam dort zu wohnen.

Des weiteren kommen wir zu den Kulturen, wir sind echt gemütlicher und nicht so hektisch wie die Spanier, zumindest Gehen wir gemütlich durch die Stadt und haben keinen so schnellen Schritt. Es gibt eine Studie in der zufolge die Geschwindigkeit auf 100m von den Bewohnern einige Metropolen gemessen wurde, bei dieser errangen die Bewohner von Madrid den ersten Platz.

Das typische Spanische Essen schmeckt dem Österreicher, und ihm gefallen die Urigen Tapas-Bars wie auch Paella und die weiteren Köstlichkeiten, jedoch geht es dann um dass zu sich Nehmens des Essens müssen wir Sitzen, den im Stehen Essen wäre kein Genuss und es würde uns das Essen verderben. Man bevorzugt einfach die Gemütlichkeit wie es wir im Blut haben. Und das von Bar zu Bar laufen ist auch nicht die Sache die wir gerne mögen, genauso wenig wie einen Pfiff, im Spanischen Clara, zu trinken. ;-) Es muss schon eine halbe Bier sein!


Jun 8 2010

Downtown Madrid

Nein damit ist nicht die Altstadt in Madrid gemeint, sondern eine Bar im Stadtviertel Malasaña.
Diese Bar veranstaltet jeden Mittwoch von 18:00 bis 23:00 einen Sprachaustauschabend unter dem Spanischen Namen Intercambio Idiomas. Gesprochen können unter anderem Spanisch, Englisch, Italienisch, Französisch,… sowie Deutsch sprich alle Sprachen die die Sprechenden welche in diese Bar gehen können.
Bei einem sehr ruhigen und angenehmen Ambiente kann man perfekt seine lernende Sprache verbessern, aufbessern oder auch Kontakte knüpfen. Dazu kommt das man persönlich vorgestellt wird und zu einer Gruppe zugeteilt wird welche die zu lernende Sprache kann. Sprich es fällt lästiges Suchen weg und man wird optimal zu seinem Level angepasst.

Google Maps:
San Mateo, 21
28004 Madrid, Spain

Oder Link auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Madrid/Downtown-Madrid/283500435306


Jun 4 2010

Impressum

Jede Homepage sollte gegen Rechtliche gefahren abgesichert sein.
Aus diesem Grund habe ich mal nachgeforscht und einen Impressum-Generator gefunden.  http://www.e-recht24.de/ Hier können alle Webseiten lt. Deutschem recht ein Impressum erstellen.
Anbei ein Standardimpressum welches auch meinem entspricht und ich nur hier als Blogeintrag veröffentliche.  Dabei wurden die Kontaktdaten entfernt aus Sicherheit und Anonymität ;-)

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

E-Mail: info@mario-weiermaier.at

Quelle: erstellt mit dem Impressum-Generator Website von eRecht24.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.
Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte
können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für
eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht
verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu
überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige
Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der
Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon
unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem
Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei
Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte
umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren
Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese
fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte
der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der
Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung
auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige
Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente
inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte
einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen
werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten
unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und
jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads
und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen
Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche
gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name,
Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.
Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht
möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten
durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter
Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.
Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte
im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails,
vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.


Jan 11 2010

Schneefall “Schon wieder”

Zum dritten mal Schneefall in Madrid, welcher aber sich diesmal länger als 24 hielt.
Schon vor der Landung in Madrid konnte man den Schnee in Madrid sehen. Und dabei hoffte ich das die Temperaturen nicht so wie in Österreich wärmer wären, aber Falsch gelegen. Leider.
Zum Überfluss aus der Kälte sind die Madriter für den Schnee nicht ausgerüstet, was ich frühestens bei der Landung bemerkte machte.
Eine Landung im Schnee kann auch spektakulär werden wenn nicht geräumt ist. Zwar nicht zu meinen Gunsten aber was solls Oder wenn keine mitteln zum räumen vorhanden sind. Dabei war letzten der Flughafen in Madrid noch wegen Schnee gesperrt worden. Warum auch nicht diesmal? So wir müssen Landen , schon ein wenig gefährlich wenn ich bedenke das die Maschine sicher seine 200km bei der Landung hat. Aber nochmal Glück gehabt!! Und dies auf einer Kompletten Schneefahrbahn, wo nur die Flugzeuge den Schnee eine wenig räumten. Dazu muss ich sagen das die sicher ein wenig Lebensmüde sind!

5cm Schnee und alle Straßen sowie totale Schneefahrbahnen, das ist totales Chaos in Madrid, von welchen man aber in den Medien nur wenig mitbekommt. Dabei haben sich aber die Spanier sich schon ein wenig was überlegt wie sie Herr werden konnten. In der Früh durften erstmals keine LKW´s fahren. Und die ganzen Autobahnen wurden geräumt.
Mal etwas,… Aber dadurch das sie keine Schneeräumdienste besitzen oder kennen musste sich die Madriter anders behelfen um die Straßen frei zu bekommen. Ein LKW mit einer Ladefläche voll mit Salz in Säcken und 2 Arbeiter die das Salz auf die Straße werfen, so was ist dann in Madrid ein Salzwagen. Auch nicht schlecht! Aber es half, und mit ein Paar Plus Graden, aber maximal 3 wurden am späten Nachmittag alle Straßen frei. Nur der Bürgerteig fehlt in ganz Madrid noch. ;-) Trotzdem ein guter Anfang ins neue Jahr nach dem Urlaub.

Chaos pur und kein Weiterkommen!


Dez 20 2009

Avatar

Avatar ist in den Kinos angelaufen, genauso in Madrid. Der Produzent zu dem Film hat sich 12 Jahre nach seinem Kassenschlager Titanic zeit gegeben um einen neuen Film herauszugeben, und das wie ich sagen muss mit großem Erfolg. Ich habe mir diesen Film heute im Kino Yelmo Cinema in Madrid angesehen. Yelmo bedeutet soviel wie Ritter, das Kino wird aber auch Cine Ideal genannt, und liegt im Zentrum von Madrid, und auch nicht weit von meiner Wohnung entfernt.. Einen Katzensprung. Das Kino zeigt alle Filme in der Originalsprache mit Spanischen Untertitel. Dies ist ideal um eine neue Sprache zu lernen oder sein Sprachniveau anzupassen. Sogar Deutsche Filme falls welche herauskommen werden in der Originalsprache ausgestrahlt.

Und ich muss sagen, die Spanischen Untertitel hätten für mich nicht dabei sein müssen da ich alles auf Englisch verstanden habe, aber für die Spanier ist es ok, die ja weit bekannt nicht so gut Englisch sprechen.

Bei dem Film musste ich feststellen das er in Englisch sehr gut bei mir ankam und ich alle Emotionen aus der Sprache erkannte. Nicht so wie bei Dr. House welchen ich mir ab und zu ansehe, und bei nur wenig verstehe. Sprich Dr. House ist schwierig zu verstehen. Aber weiter zu Avatar was weit interessanter ist. Die Geschichte ist sehr aufregend und fesselnd. Sowie die Visualisierung des Planeten gelungen und ein Wahnsinn. Ein muss für alle Filmfreunde. Echt positiv! Dazu kommt noch das ich sagen muss das ich selten so einen guten Film gesehen habe. Der Autor mit seinem riesigen Budget hat sich dabei echt was einfallen lassen! Hut ab.
Zu den 3-D Effekten kann ich nichts sagen da ich ihn mir in HD angesehenen habe, sollte aber auch nicht schlecht sein für jene die 3-D lieben. Persönlich kann ich mit 3-D nichts anfangen, da mir das Bild zu unscharf ist und ich lieber eine gestochen Scharfes hochauflösendes Bild bevorzuge. Aber jene die sich in 3-D ansehen wollen können es gerne machen und mir ihre Erfahrungen mitteilen.

Ihr könnt ihn ja selber im Kino ansehen und euch eine eigene Meinung bilden.
Anbei der Trailer auf Englisch, ist interessanter.


Dez 17 2009

Bürokratie mit dem Internet

Es ist nicht leicht in Spanien Internet zu surfen. Zudem alle Betreiber von Intetrnet wenn man einen Vertrag haben will, einen Spanischen Bank Account wollen. Sonst geht da gar nichts mit abbuchen und dergleichen.
Und für die meisten Banken benötigt man eine NIF. Das ist die Steuernummer in Spanien, wobei man für diese einen Termin benötigt. Und das ist eine sehr komplizierte Angelegenheit. Mein Termin ist irgendwann im Jänner. Bis ich dann zu meine Bankpapiere komme ist auch fraglich. Da ich eine Bank gefunden habe die nur übers Internet arbeitet, was leichter ist wenn man Transaktionen durchführt. Bei dieser Bank benötigt man nur einen Reisepass und ein paar Daten um zu einem Konto zu kommen, sprich sehr einfach. Aber da ich in Spanien bin dauert das halt noch an.

Man sieht schon dass man sehr viel benötigt und die Abwicklungen sehr kompliziert sind. Genügend Zeit sollte man sich dafür auch nehmen, zudem das viele Nerven kostet. *gg*

 

Dann kommt da noch dazu das ich gestern einen Meldung bekam: „Die Verbindung wurde vom Vertragspartner beendet!“ Hallo ich benütze den neuaufgeladenen USB Stick 2 Tage und schon beendet. Ich habe mir aber ein Wochenticket gekauft. Was soll das?? Keine Ahnung was das sollte, ich muss wohl noch mal aufladen. Was da passierte kann mir auch sicher keiner sagen. Aber egal, dies muss man zur Kenntnis nehmen.

So verzweifelt das ich nicht mehr ins Internet kam, was liegt da näher als eine Flasche Wein zu köpfen. *gg* Ist nicht de beste Lösung aber eine Effektive. ;-)