Sep 5 2014

Spanischen Führerschein

Sollten Sie sich in in Spanien länger aufhalten, ist es sehr empfehlenswert sich bei der DGT -Dirección General de Tráfico anzumelden. Auf jeden Fall vorbei schauen und nachfragen was zu machen ist. Auch wenn man einen Europäischen Führerschein hat, muss man wegen nationalen Gesetzen den Führerschein auf einen Spanischen tauschen.

Falls Sie dies nicht machen und  verstoßen gegen die Straßenverkehrsordnung kann das Konsequenzen haben.
Vor allem weil die DGT die Gesetzesübertrettung national ausschriebt und jene Personen gesucht werden. Wenn die ausgeschriebene Person sich nicht meldet oder nicht gefunden wird, geht das soweit dass, das Finanzamt  Sie pfändet, und somit wird die Verkehrsstrafe beglichen.

Man spart sich Geld wenn Verkehrsstrafen gleich beglichen werden da man einen Rabat von 50% in den ersten 2 Wochen darauf bekommt. Zusätzlich die Verwaltungskosten.


Sep 5 2014

Sommerhit 2014


Mai 5 2012

Pasta con ajo de oso y chorizo

Una receta deliciosa con ajo de oso y chorizo.

Después de casi una año sin haber escrito ni un artículo decidió compartir mis últimos experiencia en la cocina con unos ingredientes fabulosos. Antes de ofreceros mi receta doy las gracias a mi madre de Austria que me mandó el “Ajo de oso” o en alemán “Knoblauch”. Este ingrediente es una mezcla perfecta de ajo, cebollino y cebolla con un sabor autentico.

1. Cocinar la pasta al punto
2. Freír el chorizo en aceite de oliva y añadir la pasta cocida.
3. Enriquecer la pasta con el ajo de oso en trocitos, mezclarlo y servir la comida.  ”Ojo, al calentar el ajo de oso, pierde el sabor”

Buen apetito

Ajo de oso

Ajo de oso


 


Mai 19 2011

Demostración “Democracia Real ¡Ya!”

Impresiones en imágenes de la demostración en Madrid, SOL en el día 19 de Mayo.
Más fotos podéis ver en el álbum.  También he adjuntado un Video del día 18 de mayo de Sol.
Hay informaciones en TwitterFaceboot, también existe una carta del mundo donde se puede ver todos los organizaciones de la demostración de la organización “Democracia Real ¡Ya!” Y exciste también una Webcam de Sol en directo.

DSC_0291

DSC_0473

DSC_0638

DSC_0584


Mai 19 2011

Anhaltende Demonstrationen

Wie im vorherigen Artikel schon berichtet halten die Demonstrationen mit 19.05 in SOL, Madrid, Hauptplatz der Hauptstadt weiter an. Und die Demonstrationen haben sich ausgeweitert auf über 55 Städte in Spanien wo die Jugendliche auf die Straßen gehen und dort auch übernachten und die Plätze besetzten, Des weiteren werden schon die Spanischen Botschaften rund um den Globus besetzt, doch alles verläuft friedlich.

DSC_0291

Die Organisation ist bestens in allen Medien aufgestellt, wie Twitter, Faceboot usw,… Hinzukommt eine Landkarte wo wann sieht welche Demos abgehalten werden. Die Webcam live von Sol.
Heute besuchte ich SOL und machte mir selber einen Eindruck davon, wie ihr auf den Fotos sehen könnt. Ihr könnt auch auf die Fotos klicken um ins Album zu kommen.
Fotos findet ihr im folgendem Album. Desweiteren hab ich auch ein Video vom Verlauf eines Tages in SOL angehängt.

DSC_0473

DSC_0638

Tausende von Menschen sind dort versammelt und Demonstrieren ruhig. Dabei wurde eine Zeltstadt aufgebaut und es wird dort Übernachtet, gecampt in Zettel oder Freiluft unter provisorischen Planen die fast schon den ganzen Platz einhüllen. Es gibt verschiedene Bereiche, wie z.b Mobile Toiletten, Infrastuktur, Organisation, Plakatwerkstatt, Baumaterial, Versorgung von Essen und Getränke, dabei wird Wasser, Essen, Schockolade,… usw. verteilt. Lautsprecher mit laufenden Ansagen sind zu hören und es wird Life getwitter, gefacebookt und allsamt sind alle Medien vertretten. Geht doch alles von Madrid aus und ganz Spanien ist in dieser momentanen Stimmung.DSC_0584

Es herrscht eine Emotionale, gelassene, friedliche Stimmung, fast schon Mitreißend, und es geht sehr geordnet zu, nicht so wie man es aus Spanien kennt. Man kann sagen das die Demo besser als gewisse Regierungen funktioniert, und es gibt einen Zusammenhang aus freiwilligen die alles Organisieren und das Land wieder aufbauen möchten, steht es doch momentan in Europa mit 45% Jugendarbeitslosen sehr schlecht da. Und man merkt dies auch in der Bevölkerung. Das kann man auch der Polizei heute ansehen, da sie viel gelassener sind und aussehen und was ich glaube sowas wie eine Solidarität für die Demonstranten aufgebaut haben. Es herrscht hier momentan ein einheitlicher Zusammenhang  gegen die Regierung, was auch gerechtfertigt ist.
Zum ganzen halten  sich die Politiker dem Ganzen heraus, den würden sie sich vor den Wahlen hier einmischen, verlieren sich mit Sicherheit ihre Stimmen.


Apr 17 2011

Gib Acht!

Es gibt nicht nur erfreuliches zu Berichten, so zum Beispiel kann man auch bestohlen werden, so gegangen, einer Bekannten der sie ihrer Handtasche erleichtert haben, und dies in einem Restaurant, die Details kenne ich auch nicht, und ich weiß auch nicht wie es hergegangen ist, aber eins ist gesagt man sollte immer auf der Hut sein, und seine Sachen im Auge behalten. Wie man es von in der Heimat kennt das alles Sicher ist, so kann man sich in der ferne täuschen, ich wurde auch schon meines Gelbbörsels erleichtert, und um allen anderen dieses Schicksal so wie mir zu verhindern, rate ich euch auf der Hut zu sein. ;-)
Am besten ist es aber wen man zur Polizei geht und eine Anzeige erstatte, in Spanien werden aber wichtige Dokumente nicht zur Interpol suche weitergegeben stattdessen bekommt man nur ein Formular in seiner Sprache, ganz im anders verläuft dies in Österreich wo es sofort zu Interpol suche weitergeleitet wird. Aber man soll trotzdem eine Anzeige in beiden Ländern machen, um auf Nummer sicher zu gehen, falls fas Gestohlene wieder auftauchen sollte, obwohl das in den seltensten Fällen vorkommt, normalerweise landet das gestohlene ohne Geld im Müll.


Apr 14 2011

Circulo de bellas artes

Der Circulo de bellas artes ist ein Theater, Oper oder auch Veranstaltungszentrum in Madrid, mit einem Museum und einigen Expositionen im Herzen von Madrid, mit einer wunderschönen Dachterrasse die einem ein sehr anschaulicher Überblick über Madrid gibt. Eintritt sind €2,00. Dich diese zahlen sich aus, und vergesst nicht die Kamera mitzunehmen.

Infos und Öffnungszeiten sowie Veranstaltungen findet ihr auf der folgenden Homepage.

http://www.circulobellasartes.com/

Und weil´s so schön war, könnt ihr euch die fabelhafte Aussicht online ansehen.

DSC_0232 DSC_0245 DSC_0290 DSC_0262


Apr 10 2011

Madrid und Informationen

Wenn man so wie ich ständig Informationen über Madrid der verschiedensten Blogs ließt vergisst man ganz das man ja eine eigene Homepage hat. Naja nichts desto trotz gibt es genügend Informationen über Madrid zu lesen, und man sollte auch immer up to date sein. Wer auch ein wenig über Madrid, Spanien in Spanisch oder auch in Deutsch lesen will dem empfähle ich folgende Blogs, die ich ebenfalls regelmäßig lese.

Fangen wir zuerst mit den deutschsprachigen Blogs an.

http://spanien.jorgo.org/ Alles möglich über den Alltag, und mit sehr viel Humor, was auch der Titel verrät.

http://www.inundummadrid.com/ Sehr übersichtlich mit vielen Information und Erfahrungsberichten über Madrid

Nun zu den zahlreichen Spanischen Blogs. Ich nehme meine Favoriten und die Interessanteren heraus.

http://historias-matritenses.blogspot.com/ Was der Name schon verrät, geht es in diesem Blog um die Geschichte von Madrid, mit sehr viel Bildmaterial und sehr interessanten Geschichten.

http://www.viviendomadrid.com/ Allerlei über Madrid, und eher ein Resümee aller Blogs mit auch interaktiven Informationen.

http://exposicionesenmadrid.blogspot.com/ In diesem geht es Hauptsächlich um Kultur, Kunst, Sammlungen und Museen,…

http://esmadridnomadriz.blogspot.com/ Ein weiter Blog über Madrid mit allerlei interessanter Informationen abseits des gängigen Madrid.

http://www.espormadrid.es/ Der Top Madrid Blog mit mehreren Artikel täglich.

http://connubesenlosojos.com/ Ein echt guter Designer von Madrid mit interessanten Artikel.


Feb 21 2011

Valencia

Gehen wir mal in eine andere Stadt in Spanien und wittmen wir uns dieser. Das wäre Valencia, welche 3 1/2h mit dem Auto von Madrid entfernt liegt, oder mit dem AVE, Schnellzug in 1 1/2 h um € 100,00 erreicht werden kann. Sie ist die Hauptstadt von der Comunidad de Valencia und liegt am Strand, mit einem sehr eindrucksvollem Hafen und einer Formel 1 Stercke die wenn sie nicht benützt wird, vom öffentlichem Leben zugänglich ist, jedoch ist diese ausserhalb der Formel 1 nicht wirklich eindrucksvoll. Geht man von dieser Stadteinwärts findet man die “Ciudad de las Artes y de las Ciencias” sprich Stadt der Kultur und Wissenschaft  http://de.wikipedia.org/wiki/Ciudad_de_las_Artes_y_de_las_Ciencias welche im Jahr 2006 fertiggestellt wurde. Und mit ihren eindrucksvollen Gebäuden und Kunswerken sehr anschaulich ist. Geht man den Park welcher ein ausgetrockneter Fluss war   an dem diese sogenante Stadt liegt weiter kommt man ins Zentrum, dieser Park umhüllt von 2 Seiten das Stadtzentrum  mit seinen histörischen Gebäude und kann sehr gut zum Radfahren genützt werden kann. Auch weil man in sehr allen Teilen der Stadt Fahrräder auf  öffentlichen Plätzen oder neben Strassen sich ausleihen kann. Diese Methode wird sehr gut angenommen und ist eine gutes Fortbewegungsmittel in der Stadt. Von diesem Zentrum kann man die Altstadt kaum  verfehlen. Ein beeindrückendes Zentrum mit sehr vielen Gebäuden und Plätzen, touristenüberlaufen und Sehenswert, es gibt auch eine Strasse die sich “Don Juan de Austria” nennt, wie desweiteren ein Einkaufstzentrum welches Austria heisst.  ;-)
Zum Abendessen findet man sich sehr viele und gute TapasBars, in welchen man Pinchos “Spieße” in allen möglichen Variationen, besonders ist hier die Calle Cabaelleros geeignet, wo man nach dem Abendessen noch ausgehen kann und gemütlich einen Coktail oder Copas trinkt, hierzu eigen sich die Bar´s rund um Plaza del Tossal dazu, des weiteren kann man hier Party bis in den morgenstunden machen, und wenn man an diesem Platz bleibt, bekommt man automatisch Eintritt von angeboten von den Diskotheken. ;-)
Ein kleiner Vorgeschmack hab ich euch gemacht, wer weiterlesen will und noch mehr erfahren will soll auf  Wikipedia gehen. ;-) http://de.wikipedia.org/wiki/Valencia


Jan 31 2011

Weihnachten 2010

Nur noch 11 Monate bis Weihnachten und weil ich mich schon so darauf freue und weil ich noch Fotos der Weihnachtsbeleuchtung von Madrid gefunden habe, habe ich diese Online gestellt.

“Weihnachten” es en alemán Navidad y a mi me gusta Navidad muchísimo por eso y también porque he encontrado en mi camera fotos de luces de Navidad de Madrid. Lo he puesto online.

DSC_0087

DSC_0099___DSC_0034

DSC_0105


<br>DSC_0062

DSC_0084

DSC_0054

DSC_0006

<br>

DSC_0106