Okt 31 2009

24 h

Gerade mal 24h und ich sitze schon im Flieger nach Madrid, meine Stimmung ist top und leichte Anzeichen von Nervosität sind auch schon zu bemerken. Was aber sicher ganz Normal ist, immerhin bin ich dann für einen Längeren Zeitraum nicht im Lande. :-)

Gestern war meine Abschiedsfeier von meinen Freunden, welche echt gelungen ist. Zwar hab ich heute einen leichten Hangover aber das musste sein! Vielen Dank an meine Freunde die mit mir gefeiert haben, es war ein Schöner Ausklang, besonders Zigarren rauchen mit Käptain Cola. Danke auch an die tollen Geschenke welche Super Andenken an die Zeit mit euch ist. Aber ich bin nicht von der Welt, ein Flug von 2 h und dann könnt ihr mich Besuchen.
Das Café Zeitlos wurde bei der Feier besondern auf den Kopf gestellt,.. Mehr will ich dazu nicht sagen, die Beteiligten wissen was alles passiert ist, hoff ich mal. Danach noch eine typische Eierspeise mit 20 Eiern um 4 Uhr früh bei mir zu Hause lässt den Abend nicht so schnell in Vergessen geraten.

Meine letzten Dinge wurden ebenfalls schon gepackt und es kann eigentlich schon los gehen.
Mein Gepäck ist auch nicht so viel wie ich mir anfangs Gedacht hätte. 3 Kartons für die Spedition, 2 Reisekoffer dabei ist einer Handgepäck wobei sind in dieser Laptops und Spiegelreflexkamera befinden.


Okt 27 2009

Ich packe meine 7 Sachen

Voll im Packen oder die Vorbereitungen zum Packen. Dabei ist mir am Wichtigsten meine Elektronik Artikel, Kleidung und Bücher/Zeitschriften sowie Persönliche Gegenstände.
Für die Elektronik Artikel, ich hab ja 2 Laptops und eine Digitale Spiegelreflexkamera, diese werde ich über Handgepäck mit dem Flugzeug transportieren, was das sicherste ist. Das Handgepäck  darf maximal 55x40x20cm betragen, und darf auch das Gewicht mit 8 kg nicht überschreiten so ist dies bei der Lufthansa mit welcher ich auch fliege der Fall.

Woher bekommt man einen Koffer mit diesen Abmassen? Eine Einfache Reisetasche wäre das einfachste, aber dort passt meine Elektronik nicht hinein. Naja nach weiteren Suchen und so weiter fand ich einen Koffer welcher nach Aussagen meiner Mum mir gehört und die optimalen Abmasse aufwies. Dort passen meine Gegenstände hinein und somit muss ich mir keinen weiteren Koffer mehr kaufen, welcher auch wieder mindestens €150 kostet.


Okt 14 2009

Ein kleiner Vorgeschmack zur Wohnungssuche in Madrid

Eine optimale Seite zur Wohnungssuche in Madrid oder allgemein in Spanien ist www.enalquiler.com, en alquiler heisst auf Deutsch soviel wie Miete. Zu den Viertel, weil ja Madrid extrem groß ist und ich auch in die Arbeit kommen muss, sind die optimalen für mich jenen welche neben dem Hauptbahnhof Atocha liegen.

Weil von diesem bnötigt man mit dem Zug zirka 20 Minuten in die Arbeit nach Leganes. Leganes ist ein kleiner Stadtteil außerhalb von Madrid. Zu den möglichen Viertel welche wäre Retiro, Centro und Arganzuela diese liegen direkt neben dem Zentrum was optimal für mich ist, da ich schnell überall sein kann, und genügend Beschäftigungsmöglichkeiten dort dann habe. *gg*

Zu den Preise in dieser Gegend: Diese liegen zwischen 12 €/m2 und max. 20€/m2 und höher.
Ist zwar teurer als bei uns aber das wird schon gehen.
Bei der Vorabsuche übers Internet hab ich auch schon ein Paar schöne Wohnungen gesehen welche ich mir dann in Madrid in Ruhe ansehen werde, vielleicht ist da schon was passendes für mich dabei.
Da die Wohnung möbliert für mich sein muss, ist es nicht so einfach eine passende Wohnung zu finden. Aber das kann man jetzt über das Internet noch nicht genau sagen was für mich passt. Dafür kann ich mir schon mal ein gutes Bild machen was mich erwartet. Gut das es das Internet gibt, ein Hoch auf das Netz. ;-)


Okt 10 2009

Nachtrag

So ein kleiner Nachtrag zu dieser Woche, weil der Server aus unerklärlichen Gründen abgestürzt ist und ich einen Umzug deswegen machen musste. Es hat sich sehr viel bezüglich Spanien getan und vieles wurde abgeklärt aber lest selbst weiter,.. Bevor ich zu viel verrate.

Dienstag:
Am Dienstag konnte ich sehr viel für Spanien abklären und einige Vorbereitungen erledigen, da ich Urlaub hatte. Meine neuen Reisepass und einen Personalausweis hab ich beantragt, Personalausweis benötige ich deswegen weil man in Spanien überall auch beim Ticket kaufen und dergleichen einen Ausweis vorlegen muss, das ging dann auf der BH in einem. Und da mein Reisepass nächstes Jahr sowieso ablief, passte dies sehr gut.
Den Reisepass bekam ich schon am Freitag mittels Rsb Brief, auf den Personalausweis muss ich noch ein wenig warten. Mich würde interessieren wie ein Personalausweis aussieht. Bei der BH fragte ich auch noch gleich nach ob ich mich noch irgendwo abmelden müsste bezüglich Madrid, auf dies konnten sie mir nicht wirklich eine ordentliche Antwort geben, aber er meinte ich soll bei meiner Gemeinde nachfragen, und ich sollt mal bei der Krankenkasse anfragen ob mein Versicherungsschutz in Spanien ausreichend ist.
Da zum Glück mein Wohnsitz in Österreich erhalten bleibt, muss ich mich nur in Spanien bei der Österreichischen Botschaft anmelden, in Österreich bei der Gemeinde muss ich nur bescheid geben wenn eine Wahl bevor steht, dann senden sie mir eine Wahlkarte oder so, oder nein, ich kann eine Briefwahl machen. Genau so ist es. Abe in den nächsten Jahr steht eh nicht wirklich eine Wahl an. Ausser den Bundespräsidenten oder so.
Bei Der OÖGKK habe ich auch noch angerufen bezüglich dem Versicherungsschutz in Spanien, die redete sehr lang mit mir ohne das sie auf einen Punkt gekommen ist, na ja schlussendlich ist es so das ich in Österreich angemeldet bin und in Spanien arbeite, darum bleibt die Versicherung in Österreich erhalten und die Krankenkasse hat ein Abkommen mit der Spanischen Krankenkasse durch die EU, dadurch kann ich die gleichen Sozialleistungen in Spanien in Anspruch nehmen.
Was war dann noch so alles am Dienstag, ja ich habe endlich mein MacBook bekommen mit welchem ich auch den aktuellen Artikel schreibe, ist echt praktisch so ein Laptop. Im Bett liegen Musik hören Internet surfen und gemütlich einen Blog-Eintrag schreiben, ist lässig.

Ich bin soweit gut Vorbereitet für Spanien und lieg optimal im Zeitplan, es sind nur mehr 20 Tage.

Mittwoch und Donnerstag:
Es waren 2 meiner zukünftigen Arbeitskollegen von Spanien in Österreich zur Einschulung. Leider nur von 1 Uhr bis 4 Uhr aber ich durfte sie trotzdem kennenlernen, und zeigte ihnen die Firma. Dabei redeten wir Spanisch und Englisch optimal für mein Spanisch damit ich mich selber in meinen Kenntnissen testen könnte. Dabei redeten sie mehr Spanisch was ich auch gut verstand, und ich redete mit ihnen die meiste Zeit auf Englisch, ging auch relativ gut, oft redeten wir auch Spanisch aber die Fachbegriffe gehen in Englisch einfacher und da sitz auch der Wortschatz.


Okt 5 2009

Allerlei Infos

Ein wenig Input zu Wochenbeginn kann keinem Schaden.
Heute habe ich meine Umzugskartons bekommen, stabile Kartons in dehnen man ziehmlich viel Transportieren kann. Sehr stabil. Aber da ich vermutlich nur das Notwendigste für mich mitnehmen, werd ich nicht alle benötigen. Oder doch. Naja das werd ich dann beim einpachen sehen.
Den Transport werde ich mir organisieren wenn ich in Spanien angekommen bin und eine Wohnung gefunden habe, davor werd ich in einem Hotel wohnen, hat auch was.
Aber bis dahin kann ich alles was ich benötige mal in die Kartons packen und abwarten. Dafür hab ich noch kurz bevor es los geht Urlaub. Weil wir beim Thema Urlaub sind, morgen hab ich auch Urlaub um mir einen neuen Reisepass und einen Personalausweiß ausstellen zu lassen. Und mir eine paar Information auf der BH bezüglich Spanien hole. Soweit gut im Zeitplan.

Wichtige oder Unwichtige Infos welche nicht mit Spanien zu tun haben:
• Meine Hompage bekommt bald eine neue Adresse, bin dann unter www.mario-weiermaier.at erreichbar, aber bis es soweit kommt muss noch einiges Upgedatet werden, der momentane Link wird aber weiterhin online sein
• Meine Haare sind schon wieder schwarz (Blauschwarz) gefärbt worden, das werd ich jetzt bis an mein Lebensende machen um alle grauen Haare zu verdecken. *gg* Und es sieht gleich weit stylischer aus.


Okt 2 2009

Kaufen, Kaufen, Kaufen

Unser Kaufverhalten wird massgebend von den Umwelteinflüssen sowie Werbung, Freunde, Familie und der gleichen beeinflusst. Sowie auch meines. Alle kaufen ein, egal ob es Kleidung, Elektronik oder andere Waren bzw. Dienstleistungen sind. Es ist schwer dabei die Kontrolle zu behalten, ob es Internet Banking, Bankomatkarten zahlung, Quik, Kreditkarte oder einfach Bar ist. Überrall kann man sein Geld investieren. Die älterste Art der Zahlung war schlicht der Tauschhandel. Sowie wir es heute in Elektronischer oder Barer Form mit dem Geld auch noch machen, kennen.

Und heute ist mein Tag des Einkaufens, muss mir noch ein paar Sachen für Spanien zulegen, Koffer, Laptop oder neue Geldtasche. Sind nur ein paar Dinge die ich mir leiste bzw. die ich benötige. Ich hoffe dabei das ich nicht zu viel Geld verpulfere, aber wird schon gut gehen, hab mir eh schon lang nichts mehr geleistet. Und irgendwann hätt ich mirs ohnehin gekauft. *gg* Und keine Angst ich bin nicht Kaufsuchtgefährdet.

It´s shopping time!

“Irgendjemand muss die Wirtschaft in einer Wirtschaftskrise ankurbeln bevor sie zusammenfällt und da sind wir Konsumenten gefragt.
Und es bringt nichts das Geld unter dem Kopfpolster zu legen und abwarten bis es weniger Wert wird.
Zudem tut man sich Persönlich nichts gutes dabei und ist frustriert.”


Sep 20 2009

Bankvorbereitung

Der erste Grundstein für Spanien wurde gelegt. Der Banktermin!
Welcher schon überfällig war.

Es verlief sehr positiv, ungewöhnlich positiv würd ich mal sagen, bin Bankgespräche anders gewöhnt, aber egal.Euro_2010_20Jahre,property=Galeriebild__gross Nun zum Inhalt, meine Konditionen wurden angepasst. Was ich als erstes wenn in Spanien bin benötige ist ein Konto, dazu hat mir der Bankmitarbeiter die Kontaktdaten einer Spanischen Bank mitgeteilt welche mit der Österreichischen Bank zusammenarbeitet. Mein Limits auf Konten und Karten wurden ebenfalls angepasst um nicht mittellos in Spanien zu sein. Was bei meiner Bank auch ein Plus Punkt ist, das Kartenbehebungen im EU Bereich bei mir kostenlos sind. Somit hab ich in Madrid einen großen Spielraum, welchen ich auch höchstwahrscheinlich benötigen werde wenn ich mir eine Wohnung plus Einrichtung nehmen werde.
Zusätzlich wurde bekomme auch noch eine Kreditkarte , wo ich auch nicht nein sagen hab können, welche als Absicherung für Notfälle Notlagen und der gleichen dient. Man weiß ja nie was passieren kann.
Sprich finanziell bin ich nun Top abgesichert, was auch ein muss ist wenn man ins Ausland für 3 Jahre geht.
Demnächst geht es weiter zu den Behörden und Ämtern in Österreich.


Sep 17 2009

Una historia

Una historia a Wiki y los hombres fuertes para mi entrenadora de curso español.

Wiki y los hombres fuertes viven en una país en de norte de Europa. Donde ellos tienen un pueblo pequeño. Wiki es un pequeño niño que tiene doce años. Wiki tiene también muchos amigos. Una amigo de wiki es Ylvi. El y ella hacen mucho común. Ellos jugar en el bosque y así. El pueblo es para Wiki y su amigos muy segura y cómodo. Los hombres fuertes y wiki y el jefe se llama halwar hacen a veces una tour con sus barco a la mar. A un día donde wiki y su hombres fuertes han ido al mar, os encontrado un otra barco. El barco conduce piratas. Esta es muy fatal porque la piratas merodea otras barcas. Lo llegar a lucha. La lucha ha durado dos horas. Y wiki y su jefe ha ganado la lucha, porque Wiki es muy inteligente y ha tenido un idea. La lucha ha estado muy peligroso pero wiki y su padre el jefe del hombres fuertes ha vuelve sano su pueblo. Ellos ha tenido muchos tesoro. Ellos ha estado muy feliz y contento. Y si ellos no ha more después ellos viven todavía.

Bitte nicht koregieren, ich glaube da sind einige Grammatikfehler drin. Aber wer kanns schon lesen. *gg*


Sep 15 2009

Termin fix,…

Vollbildaufzeichnung 15.09.2009 21470047 Tage noch,.. dann ist soweit, ab heute ist der Termin fix. Flug und Unterkunft werden auch organisiert.
Meine Vorbereitungen sind auch schon im Gange. Gestern war mein Versicherungsvertreter Bezüglich dem Unfall meines Bruder da und ich hab ihm gefragt wie es bezüglich dem Auto abstellen für eine so lange Zeit aussieht. Er sagte mier das man kein Auto für 3 Jahre abstellen kann , aber er gab mir denn Vorschlag das wir das Auto alle paar Monate anmelden, somit verfällt die Bonus Malus Stuffe nicht und es kommt mir billiger wenn ich nach dieser Zeit ein Auto wieder anmelde. Zudem kann ich wenn ich will, und ich in Österreich Urlaub oder dergleichen machen mein Auto schnell anmelden. Alle Daumen Hoch an meinen Verteretter!


Sep 14 2009

Termin nun fix oder nicht?

kalenderJa der Termin ist fix, aber das Datum noch nicht, es wackelt schon wieder.  Spätester Zeitpunkt ist der 1.11 wie schon lämger fixiert. Aber es könnte schon vorher sein das ich in Madrid lande. Wer das genau weiß liegt momentan in den Sternen, oder anders gesagt bei den fleissigen Heintzelmändchen mit Buschtrommel.
Ich denke mal das der Termin mit 1.11 gleich bleibt. Weil so oft wie der Termin schon verschoben wurde,…..
Aber mal abwarten und Kaffee trinken, werd ich heut noch machen. Im McCafé nach Vorchdorf.
Bezüglich dem Termin, der Cafe hat mich abgelenckt. *gg* Irgendwie wär es schon cool ein wenig früher nach Spanien zu kommen um der eisigen kälte von Österreich zu entfliehen. Mir ist ja jetzt schon kalt. Bei morgens 3°C und am Tag 15°C. In Spanien hat es momentan um 10°C-15°C mehr wie bei uns. Das wär eine passende gelegenheit. Und irgenwie tut sich bei uns immer nur das gleiche kommt mir vor. Ein bisschen abwechslung wär wieder mal was! Passend dazu ist am Wochenend das Welser Volksfest.