Nov 26 2009

Meine Wohnung

Endlich bin ich mal dazugekommen, ja ich habe Fotos von meiner Wohnung gemacht. Und hab sie schon ein wenig eingerichtet. Auch Blumen hab ich schon wie man sieht. *gg* Vielleicht kommt noch ein wenig Farbe an die Wand aber momentan ist es OK.

Wohnzimmer ;-)

Schlafzimmer ;-)

Mehr findet ihr auf Facebook. Einfach Adden wenn ihr mich findet, ist ja nicht sooo schwer. *gg*


Nov 12 2009

Eingezogen

Nach nur einer Woche bin ich eingezogen, ging sehr schnell. Aber das ist auch gut so wenn ich bedenke das es im Hotel immer etwas laute war, und ich schwer einschlafen konnte. Doch nun bin ich einer Komplett möblierten Wohnung mit viel Platz wo ich ein Paar Personen unterbringen kann, welche mich Besuchen kommen.

Die Lage von der Wohnung ist auch sehr gut, jeweils 1 min zu 2 verschiedenen Ubahn Linien. Zusätzlich bin ich mitten im Zentrum und kann somit alles schnell erreichen.

Das Beste an der Wohnung ist, das es obwohl es im Zentrum liegt, es sehr ruhig in der Nacht ist. Somit komm ich zu einen ruhigen schlaf.


Nov 6 2009

Wohnungsuche in Madird

Erste Woche und schon eine Wohnung gefunden, das hätte ich mir ehrlich gesagt nicht gedacht.
Ich habe mir die Wohnungen im Internet Vorausgesucht welche mir gefallen und welche nicht, das geht sehr gut über die Seite http://www.idealista.com/ diese Seite ist sehr gut zum Suchen von Wohnungen in Madrid und man kann die Sprache auf Deutsche einstellen, wobei dazu gesagt werden muss wenn man die Sprache auf deutsch umstellt ist der Spanische text von den Anzeigen nicht mehr vorhanden wobei in diesem Text wichtige Details der Wohnungen stehen. So konnte ich diese Woche eine Vorauswahl von über 10 Wohnungen machen. Dies kontaktierte mein Arbeitskollege der Spanisch spricht, muss sagen mit meinem Spanisch wäre ich schnell bei der Suche angestanden. Mein Arbeitskollege kontaktierte darauf die Vermieter und wir machten uns Termine aus. 5 Wohnungen sah ich mir an wobei mir schon die 3te am ersten Tag der Suche gefiel, aber ich suchte noch einen weiteren Tag nach Wohnungen und beim besichtigen an diesem Tag war die erste Wohnung gleich einen Volltreffer was sehr schnell ging muss ich sagen, ich glaub das liegt daran das ich allen Schrott von Wohnung schon vorher aussortierte.
Meine Ansprüche an eine Wohnung waren sehr gering aber es ging:

> Zentrale liege (Metro, Zug)
> Möbliert
> Ruhig
> mit Klimaanlage (für den Sommer)
> und ich sollte jemanden unterbringen

Nun ich hab ich das alles im Zentrum 1 min von der Metrostation gefunden, Klimatisiert und hat mit 68m² genügend Platz um mehrere Personen die mich Besuchen wollen unterbringen zu können. Vor allem mitten wirklich mitten im Zentrum, der Schlafbereich liegt Richtung Innenhof was ruhig Nächte versprechen sollt, naja mal abwarten, das kommt alles auf.

Am Dienstag unterschreiben wir den Vertrag und ich kann nächste Woche schon einziehen, ablöse muss ich am Dienstag auch noch zahlen welches ich aber nach Rückgabe der Wohnung wieder zurückbekomme. Solange keiner Abspringt aber das glaub ich nicht. Freu mich schon auf mein erstes Eigenes Zuhause wo nur ich wohne.

Fotos von der Wohnung folgen wenn ich eingezogen bin, da könnt ihr dann mehr sehen.

Auf Facebook befinden sich die ersten Fotos von Spanien.


Nov 4 2009

ersten Schritte, erste Erfahrungen,…

Ich leb mich ein in Spanien, es ist nicht so einfach weil ich im Hotel wohne aber es geht. Und das Hotel ist sehr schön echt ein Wahnsinn, dieses hat sogar deutsche Fernsehsender, das ist echt super, so bekommt man auch ein paar Informationen über die Heimat, auch wenn es Internet und der gleichen gibt. Mit der Wohnungssuche beginne ich auch schon, dabei Unterstützen mich meine Arbeitskollegen da mein Spanisch doch noch nicht so gut ist wie ich mir gedacht habe, aber ich kann mich verständigen und kann essen bestellen, also wenn ich auf mich alleine gestellt wäre könnt ich Überleben.

Die ersten Eindrücke sind ein Wahnsinn, eigenartig. Alles anders und so,… Schön neues kennenzulernen.

In der früh ist der Verkehr ein Wahnsinn, alles voll, kein durchkommen durch die Stadt, zu meinem Glück fahr ich mit dem Zug zur Arbeit das dauert in etwa 20 Minuten dabei bekommt man einen guten Blick auf die Stadt und die Autobahn welche noch voller sind, gut das ich nicht mit mein Auto nach Spanien gefahren bin. Auf dem Weg zur Arbeit, sprich im Zentrum, laufen Lauter Menschen hin und her, dabei denkt man sich das alle keine Plan haben wo sie hinlaufen, aber ich glaub das ist nicht der Fall. Man kann sagen genauso wie auf den Strassen geht es in der früh am Bürgersteig zu.

Zu dem was in der früh ist, ich glaub das ist ab halb 8, vorher hab ich noch nie die Stadt gesehen.


Okt 14 2009

Ein kleiner Vorgeschmack zur Wohnungssuche in Madrid

Eine optimale Seite zur Wohnungssuche in Madrid oder allgemein in Spanien ist www.enalquiler.com, en alquiler heisst auf Deutsch soviel wie Miete. Zu den Viertel, weil ja Madrid extrem groß ist und ich auch in die Arbeit kommen muss, sind die optimalen für mich jenen welche neben dem Hauptbahnhof Atocha liegen.

Weil von diesem bnötigt man mit dem Zug zirka 20 Minuten in die Arbeit nach Leganes. Leganes ist ein kleiner Stadtteil außerhalb von Madrid. Zu den möglichen Viertel welche wäre Retiro, Centro und Arganzuela diese liegen direkt neben dem Zentrum was optimal für mich ist, da ich schnell überall sein kann, und genügend Beschäftigungsmöglichkeiten dort dann habe. *gg*

Zu den Preise in dieser Gegend: Diese liegen zwischen 12 €/m2 und max. 20€/m2 und höher.
Ist zwar teurer als bei uns aber das wird schon gehen.
Bei der Vorabsuche übers Internet hab ich auch schon ein Paar schöne Wohnungen gesehen welche ich mir dann in Madrid in Ruhe ansehen werde, vielleicht ist da schon was passendes für mich dabei.
Da die Wohnung möbliert für mich sein muss, ist es nicht so einfach eine passende Wohnung zu finden. Aber das kann man jetzt über das Internet noch nicht genau sagen was für mich passt. Dafür kann ich mir schon mal ein gutes Bild machen was mich erwartet. Gut das es das Internet gibt, ein Hoch auf das Netz. ;-)